stippen am oberarm und hinterer oberschenkel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, da gibt es nicht viele Möglichkeiten. Das ist eben eine Hautgeschichte. Es kann sein, dass es nach der Pubertät vorbeigeht... Ich habe sie immer noch, wayne. Klar, jeder wünscht sich eine babyzarte Pfirsichhaut, auf der anderen Seite...Stippen sind noch das geringste Problem und fallen definitiv 99% der Leute gar nicht auf, weil dir niemand über Oberarme und Oberschenkel streichelt, außer eben der/die/das jeweilige Partner/in.

Man kann regelmäßig peelen, das öffnet die Poren. An sonsten bleibt nur der Gang zum Kosmetiker oder zum Dermatologen. Dennoch, es ist keine endgültige Lösung...wiederkommen können die Stippen immer wieder.

Geh zum Hautarzt, hier ist wahrscheinlich keiner zu finden, der eine Ferndiagnose schafft.

Was möchtest Du wissen?