Stipendium für austauschsemester für österreicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht kannst Du hier etwas beantragen. Allerdings vermute ich, dass es für das 1. Halbjahr 2018 zu spät ist.

http://www.afs.at/ueber-afs/stipendien/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme aus Österreich und wollte auch ein Stipendium beantragen allerdings klappte es bei mir nicht denn es müssen zwei Punkte erfüllt sein:

1. Du brauchst super Noten auch wenn Österreich sonst nicht Notendurchschnittsgeil ist so wie die Deutschen aber bei Stipendien ausnahmsweise schon

2. Deine Eltern dürfen nicht viel verdienen und nicht viel besitzen doch jetzt kommt das schlimme was bei mir der Fall war. Meine Mutter hatte zwar damals die Mindestpension gehabt und meine richtige Eltern sind geschieden ABER mein Vater hat auf dem Papier zu viel Pension weil er hoher Beamter gewesen ist. Dass er aber Schulden ohne Ende hat und keinerlei Wertsachen besitzt interessierte die Stipendiumsstelle nicht weil er eben auf dem Papier zu viel hat. Da musst du aufpassen.

Ich würde eher sagen schlag dir das aus dem Kopf und geh rüber in ein Land und mach nur mal Urlaub und wenns dir wirklich gefällt dann ziehe als Erwachsener dort hin doch ich finde in Österreich zu bleiben ist heutzutage am besten. Wir haben alles was wir brauchen und bekommen diverse Hilfen falls wir mal in ein tiefes Loch fallen oder krank werden oder so. In den USA gibt es kein Sozialsystem denk mal nach Bro :) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?