Stinkendes Parfüm?

7 Antworten

Also ich muss jetzt wirklich lachen, denn ich habe auch einen Arbeitskollegen, der immer ein Parfum oben hat vor dem es mich sooo dermaßen ekelt und ich nicht verstehe wie man das als gut riechend einstufen kann... Wenn ich es schon rieche merke ich schon wie mein Kopf pochen anfangt... Für mich riecht es einfach nach "Uropa-Pornostar-Parfum" also ich verbinde damit eine schäbige perverse alte Person... Bitte frag mich nicht warum... ich versteh einfach nicht, warum er sowas trägt, denn es fällt ja nicht nur mir unangenehm auf... aber ein paar anderen Kollegen ist es auch einfach egal... ich denke das is einfach bei jeden Menschen unterschiedlich... der eine kann das gut riechen der andere das... man sagt ja "jemanden nicht riechen können" und ich glaube der Geruch steuert unsere Laune und die Art mit jemanden umzugehen.

Liebe Grüße

Ich denke das du einen sehr feinen Geruchssinn hast und auch noch eine Frau bist.....

Deine Duftwahrnehmung wird auch über deinen Zyklus gesteuert, so das du während des Eisprungs bestimmte Gerüche verstärkt wahrnehmen kannst. Dies verändert deine Wahrnehmung von Parfüm enorm.

Des weiteren entwickelt ein Parfüm erst im Kontakt mit seinem Träger durch den Eigengeruch des Trägers seine ganze Kraft. So kann es sich entwickeln, aber auch nicht von jedem getragen werden. Was bei dir toll riecht kein bei deiner Nachbarin einfach nur stinken.

Also eine Frau bin ich nicht :D

0
@Nellyone

Dann entfällt der Zyklus! in der Regel!! ;-)

Die besten Parfümeure sind Männer.... schon einmal das Buch "Das Parfüm" von Patrick Süßkind gelesen?

0

manchmal kommt es auch vor dass ein Parfum schlecht wird und manche Leute merken es nicht und tragen es immer noch auf.....

Was möchtest Du wissen?