Stinkender Urin durch Antibiotika (Penicillin)?

5 Antworten

Starker Geruch bei den Ausscheidungen hat immer zu tun mit den Nieren: wenn du nicht genug Wasser trinkst, können sie nicht mehr richtig arbeiten, aber genau das wäre gerade extrem wichtig: sie müssen die Giftstoffe, die durch die Antibiotikawirkung anfallen, ausscheiden können.

>Trink einfach deutlich mehr Wasser (Leitungswasser, evtl. gefiltertes)!

Zusätzlich Vitamin C (aber nur morgens bis mittags, abends macht es wach!) hilft entgiften und Stoffwechselabfälle ausschwemmen.

Ja, das ist bekannt bei Penicillin, du brauchst dir keine Sorgen zu machen (es sei denn du hast irgendwelche Symptome einer Blasenentzuendung).

Als ich das im Krankenhaus bekommen hab hat mein Urin auch stark gerochen, ziemlich außergewöhnlich der Geruch.

Was möchtest Du wissen?