Stinkender Duschabfluss

5 Antworten

Dann hängen Seifenreste u.ä. fest - entweder mal mit Rohrreiniger werkeln oder heißen Essig in den Abfluß laufen lassen.

Aber keinen Rohrreiniger aus dem Baumarkt.

Die arbeiten mit Temperatur und zerstören Dichtungen.

1

Hahn aufdrehen und länger Wasser laufen lassen.

Das mit dem Wasser habe ich gerade eine halbe Stunde gemacht aber riecht immer noch :( Muss der Essig heiß sein? Denn wir haben eine offene Küche und dann riecht man das überall

Muss der vermieter Badezimmer renovieren wenn...?

...der lack der Badewanne rau ist und splittert bzw Risse hat. Wenn das Klo ähnlich wie die Wanne ist nur ohne risse. Das Waschbecken langsam von der wand kommt. Die kacheln noch vom vormieter aussehen wie mit der Pistole reingeschossen.

...zur Frage

Labrador Mischling (Welpe) riecht streng?!

Hallo haben gestern mittag unseren klein Rocky bekommen (8 Wochen) er riecht sehr streng, woran liegt das und was können wir am besten machen?

...zur Frage

Wasser von Waschbecken läuft in Badewanne

Also mein Rohr ist verstopft und jetzt läuft das Wasser des Waschbeckens in die Badewanne, und das riecht nicht sonderlich lecker. Ich habs bereits mit chem. Reiniger probiert, jedoch hats nichts gebracht. Ich hab daheim noch so ein Saugding das mit Druck reinigt (kein Pömpel heißt iwie anders^^) habs aber noch nicht ausprobiert. Kennt ihr noch Hausmittel oder so? Also die Verstopfung müssen vorallem Haare sein da meine sehr lang sind und ich beim Duschen ja immer welche verlier^^

...zur Frage

rohrreiniger wo benutzen?

komische frage wahrscheinlich aber rohrreiniger wo kann ich es benutzen nur am Waschbecken oder auch badewanne usw.. wo benutz ihr es ?

dankee

...zur Frage

Badewanne manchmal verstopft

Also, ich versuche es, so kurz wie möglich zu machen:

Meine Badewanne ist verstopft - aber nur manchmal (siehe unten)! Wenn ich geduscht habe, fließt das Wasser nur sehr langsam oder gar nicht ab. Wenn ich hinterher den Pömpel benutze, fließt das Wasser bedeutend schneller ab.

Außerdem blubbert es immer in der Wanne (!) und Wasser aus dem Abfluss, wenn Wasser in den Ausguss des Waschbeckens (!) läuft, z.B. beim Händewaschen. (Das Wasser im Waschbecken läuft allerdings ganz normal ab, vom Blubbern in der Badewanne mal abgesehen.)

Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert: chemischen Rohrreiniger, Essig mit Backpulver, Toilettentabs (die tatsächlich etwas geholfen haben). Den Siphon vom Waschbecken habe ich auch schon gereinigt.

Nun kommt aber der Clou: Wenn der Siphon am Waschbecken (!) abgeschraubt ist, läuft das Wasser in der Badewanne ganz normal ab, sogar recht schnell. Wenn ich nur den Verschluss öffne, kommen sofort Wasser und Luft aus dem Rohr und das Wasser in der Wanne fließt auf der Stelle ab.

Nun würde ich gerne wissen, wieso das Wasser in der Badewanne sofort abfließt, sobald ich den Verschluss des Siphons unterm Waschbecken öffne und wie mir das beim Lösen meines Problems weiterhilft. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?