stinkenden, dreckigen Kühlschrank bei eBay erworben? wie reinigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Teil hätte ich erst gar nicht mitgenommen! Es ist eine Unverschämtheit, einen Kühlschrank in so einem Zustand zu verkaufen. Wenn du nochmal was kaufst und selbst abholst, solltest du es dir noch vor Ort genau ansehen und in so einem Fall sofort bemängeln.

Aber da es nun mal passiert ist: ja, wenn du es so machst wie beschrieben, sollte alles in Ordnung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tcrazyjam
28.11.2013, 15:02

Ja, du hast recht. Ich hab mich ernsthaft gefragt wie ein Mensch zu so etwas fähig sein kann. Das war einfach unbeschreiblich ...widerlich.... Ich kann es nicht in Worte fassen.

Schade, dass man sowas nicht anzeigen kann !!

0

Gegen den unangenehmen Geruch kannst du Kaffeesatz einsetzen... gib ihn einfach in eine Schüssel und stell diese solange in den Kühlschrank, bis die Gerüche neutralisiert sind. Unter Umständen musst du den Kaffeesatz einige Male austauschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tcrazyjam
28.11.2013, 14:35

Danke, der Geruch ist weg.

Essig + Sagrotan :)

0

mmh am besten direkt ein kühlschrankreiniger nehmen und damit ordentlich putzen, dann ausdunsten lassen, dann viel Sagrotan. Evtl den vorgang wiederholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir einen Chlorreiniger Empfehlen wegen Schimmel (geht mit Antibakteriellen Sachen nicht weg). Danach aber unbedingt nochmal gründlich mit heißem Wasser ordentlich ausspülen (Ding in die Badewanne, Dusche an und schrubben dabei). Dann ordentlich trocknen lassen. Vielleicht nochmal ausspülen, bis du nichts mehr vom Chor riechst (ist nicht gut zum Essen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tcrazyjam
28.11.2013, 10:57

Hinten auf der Sagrotan flasche steht aber: wirkt gegen Schimmelbefall (Aspergillus niger)

0
Kommentar von Hilfemolsch
28.11.2013, 10:58

Letzter Arbeitsgang, das Teil noch mal mit Essig auswaschen

1

Viel mehr kannst Du nicht tun, ausser, ihn sehr gründlich zu putzen!

Gegen den Gestank gebe ich Dir den Tip, stell Backpulver offen hinein, Backpulver wirkt Geruchshemmend, ist gerade bei Kühlschränken sehr hilfreich! Stell 1, 2 Schälchenmit je einem Tütchen Backpulver rein, wenn möglich auf jedes Fach, egal, wieviel Du brauchst, je mehr desto wirksamer, Du musst es aber mindestens mal eine Woche drin lassen, dnach ev, austauschen, solange bis ein neutraler Geruch drin ist, das kann schon etwas dauern, kommt darauf an, wie sehr der Geruch ist!

Ich habe z. B. immer ein kleines Gefäss mit Backpulver in meinem Kühlschrank drin, einfach weil es sehr Geruchsneutral wirkt und sämtliche schlechten Gerüche vertreibt!

das Loch hinten kannst Du am besten mit einer Fahrradpumpe durchblasen, das geht besser als Pfeifenputzer!

Ich wünsche Dir viel Erfolg! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald ein Kühlschrank aus ist, verpilzt er wenn er geschlossen bleibt...er muss dann offen gelagert werden. Das frage beim nächsten Mal an. Hättest du das gewußt?

Deine Reinigungsvorhaben sind gut...achte auch auf die Falten in den Gummidichtungen, hier nix Scharfes verwenden. Vielleicht wiederholst du die Reinigung mit Essigreiniger...die nächsten Tage mehrmals..solange kannst du die Lebensmittel draussen lagern...JETZT kann man mal ausnahmsweise ne Weile auf den Kühlschrank verzichten:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnabelwal
28.11.2013, 11:33

Du kannst Brennespiritus 7:3 mit Leitungswasser verdünnen...in einen Sprühflasche füllen und dann den Innenraum dichtungsfern einsprühen. Dann schließen und ne Weile inkubieren lassen.

0
Kommentar von Tcrazyjam
28.11.2013, 15:01

Hi, das hatte ich nicht gewusst. Der Kühlschrank muss zwischen 2-3 Tage geschlossen gewesen sein, im ausgeschalteten Zustand.

Heute habe ich ihn mehrere Stunden gereinigt und gelüftet.

Ich hab Ihn nun aus mehreren Gründen in Betrieb genommen:

Der Kühlschrank ist nach 3 Waschgängen plus Sagrotan steril und trocken Es ist kein Schimmelbefall zu erkennen (hab die Dichtungen genau beobachtet) Luftfeuchtigkeit beträgt in der Küche 52 Prozent

Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht.

0

Mag alles richtig sein,pass aber bei der Dichtung auf,sie mag kein scharfes Zeug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tcrazyjam
28.11.2013, 10:56

Hi, da bin ich nur mit Spülmittel rangegangen.

0

Was möchtest Du wissen?