Stinken wie verhindern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist, dass du deine Kleidung oft wäschst und wechselst, du solltest täglich ein frisches Shirt anziehen (Unterwäsche natürlich auch).

Wenn Deo bei dir versagt, versuche einmal diese Mischung, ich verspreche dir, das wirkt auf jeden Fall: Wasserstoffperoxid 3% (bekommst du in der Apotheke), nicht höher prozentig! Das gibst du auf ein Wattepad und streust eine Prise Natron (Kaisernatron, gibt es im Supermarkt) darüber. Damit reibst du dir (bitte sanft!) unter den Achseln entlang. So stinkst du den ganzen Tag nicht, und ungesund ist das auch nicht, wie z.B. viele Deos, die gefährliche Aluminiumsalze enthalten.

Ich nehme das selbst schon über ein Jahr, und ich habe nie wieder ein Deo gebraucht! Um schön zu duften, kannst du auch noch ein, zwei Tropfen eines natürlichen Duftes dazugeben, oder danach ein bisschen Parfüm benutzen.

Liebe Grüße :-)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal den Odaban-Spray von der Apotheke oder dem DM, der sollte eig. das Schwitzen so gut es geht verhindern u. somit auch einen unangenehmen Geruch. Ansonsten soll auch Salbei gegen Schwitzen helfen, vielleicht wird dein Problem dann auch besser. Oder du versuchst bzgl. Parfum wirklich ein au de Parfum (nicht au de Toilette). :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt (evt. auch Hautarzt) und lass dich gründlich untersuchen. Jeder Körper ist anders und dieses Problem kannst du mit der richtigen Hilfe bestimmt in den Griff bekommen. Viel Glück! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?