Stinken Körper Innereien?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil dein Gehirn mit dem Unterbewusstsein etc. kommuniziert und auch mit den Muskeln, usw. Wenn du also pupst, dann weiß dein Unterbewusstsein wahrscheinlich schon, dass es bald unangenehm riechen wird. Deine Riechzellen kennen aber deinen eigenen Geruch und erkennen ihn als "Ihren" an. Daher ist es dir nicht unangenehm (wenn du z.B. Zuhause bist fühlst du dich auch wohler weil es "Dein" zuhause ist, wie wenn du vorrübergehend woanders wohnst)

Wenn jemand anderes Gase entweichen lässt, dann werden die Düfte als "Fremd" anerkannt. Fremd=unangenehm.

Das gleiche ist auch mit dem Kitzeln. Willst du dich selbst kitzeln schickt dein Gehirn Impulse an dein Unterbewusstsein und an deine Muskeln, die dich dazu verleiten, dich selbst zu kitzeln, was aber nicht funktioniert, weil dein Unterbewusstsein schon darüber informiert worden ist, dass du dich gleich selbst an einer empfindlichen Stelle berühren wirst, sodass du nicht zusammenschreckst.

Solange Du nicht den Darm aufschneidest, dürfte es keine auffälligen Gerüche geben.

Innereien haben einen gewissen Geruch. Insbesondere Organe wie z.B. der Darm können recht unangenehm riechen.

Nein.Normale Dinge wie Herz u.ä. stinken nicht würde ich sagen.Höchstens wenn sie verwesen.

Ja es riecht wirklich abartig richtig mies.

Woher weisst du das?

0

Was möchtest Du wissen?