Stinken Frettchen wenn die Duftdrüsen entfernt wurden?

9 Antworten

hi. frettchen gehören nun mal zu der familie der stinktiere. sie dienen zur komunikation und gehören einfach dazu. das wäre wie, wenn man dir die zunge wegschneiden würde. so schlimm find ich den geruch nicht. wenn man ausreichent lüftet geht es. die drüsen werden nur entfernt vom tierarzt, wenn es medizinisch notwendig ist. zb.: häufige entzündungen der drüsen. die kleinen sind einfach so, und man sollte sie nehmen wie sie sind. ist doch bei uns menschen auch so. und ist es doch auch lieber wenn wir so akzeptiert werden wie wir sind. lg markus

also ich verstehe dich vollkommen! habe auch schon mehrere Frettchen gehalten und entfernte die Stinkerdrüse immer selbst! durch einfaches ausbrennen mit einer Heissen Stricknadel.....

meine waren extrem Schreckhaft im bezug auf laute geräusche. Habe dann mit nem knaller hinbekommen dass sie nicht mehr so gut hören! merken zwar manchmal nicht wen man sich ihnen nähert sind aber ganz ruhig geworden!

und wen sie beissen, einfach ne elektrische fliegenflatsche nehmen, das heut denen so eine rein dass sie sofort damit aufhören....

!ssiehcs nella remmi thcin tbualg

sorry, aber wenn ich das les, solltest du dir keine frettchen zulegen... du weißt, glaube ich, nicht viel darüber... schon allein die aussage "EIN frettchen"... man hält diese tiere niemals alleine... und dann der "stinkende, beißende Geruch"... jedes lebewesen hat seinen eigengeruch... ich lass meinem freund doch auch nicht die "duftdrüsen" entfernen, nur weil er "riecht"...

Wie viel kosten Frettchen?

& stinken die? :D

...zur Frage

Frettchen Haltung in der Wohnung mit Käfig?

Hallo, ich würde mir gerne 2 Frettchen zulegen und mich natürlich im voraus darüber schlau machen. Ich bin 24 Jahre alt und und wohne allein in einer 38qm Dachgeschosswohnung, d.h. schon mal, gewöhnen sich Frettchen an ein Geschirr oder ist das eher selten der Fall? Dies wäre schon mal die wichtigste Frage, da ich die Tiere nicht ihr leben lang in der Wohnung einsperren möchte.
Dann könnt ihr mir vielleicht noch sagen wie es so mit dem Geruch ist, da ich da viele unangenehme Dinge drüber gelesen hab. Man sollte sie kastrieren, aber wie ist es dann mit dem Geruch? Ist er in etwa vergleichbar mit dem eines Kaninchen oder anderen Nager? Was für Futter brauchen sie, sie sind ja Raubtiere? Wie groß sollte der Käfig sein? Was ist mit Kabeln, wenn sie frei in der Wohnung laufen? Bzw was sollte ich da alles beachten in der Wohnung, wenn sie dann mal frei laufen? Sonstige Erfahrungen im Umgang und in der Haltung mit den Tieren die ihr für wichtig und nennenswert haltet? Worauf sollte ich beim Kauf achten um evtl Krankheiten, Überzüchtung etc. zu vermeiden?

Ich habe mich bereits schon viel über diese Tiere informiert und möchte hiermit nur nochmal Erfahrungen von Leuten sammeln, die schon Jahrelang ein Frettchen haben, damit ich mir sicher sein kann, dass es die Tiere gut bei mir haben können, ich möchte mir aller Pflichten und Verantwortungen bewusst werden BEVOR ich mir ein Tier kaufe, also bitte keine bösen Kommentare ;) Ansonsten sagt mir bitte alles, was ich wissen muss :)

...zur Frage

Riechen Frettchen wirklich ALLE streng, oder lässt sich der Geruch vorgbeugen?

Seit bald einem Jahr wünsche ich mir nichts sehnlicher, als Frettchen halten zu dürfen! Was man als Anfänger so allesüber die Tiere, deren Verhalten und Haltung wissen muss... Ich habe die Tiere auch schon mehrmals besucht, ihre verschiedenen Phasen und Macken miterlebt und mir alle Tipps von den superguten Halterinnen geholt. Und ich weiss, dass ich mit 2 (kastrierten) Abgabetieren für Anfänger (Anfängertiere) beginnen möchte. Ich weiss ebenfalls, dass diese Tiere erzogen werden müssen, was für mich kein Problem ist, denn ich kann gut Regeln aufstellen, meine Meinungen durchsetzen und Tieren schnell beibringen, wer das Sagen hat - ich! Ich kümmere mich auch darum, dass ich wie erwähnt "Anfängertiere" bekomme, die also die Haupterziehung schon hinter sich haben.

Mittlerweile habe ich meinen Vater etwas auf meine Seite bringen können und ihm das Wesen der Frettchen erklärt. Doch meine Mutter ist total dagegen. Warum? SIE MAG DEN STRENGEN GERUCH NICHT!

Doch stimmt es, dass Fähen kaum riechen (Aussagen) - und erst recht nicht, wenn man "nur" 2 Fähen hält? Ist es auch korrekt, dass Rüden nur streng riechen, wenn sie NICHT KASTRIERT sind?

Ich war bis jetzt bei 2 Halterinnen, und die hatten beide 6 Frettchen. Ich möchte am Anfang aber nur 2 Frettchen haben - da ist der Geruchsunterschied doch bestimmt gross, oder?

Liegt es am Futter?

LG...

...zur Frage

Vertragen sich Frettchen und Hunde?

Hallo liebe Leser/innen, ich überlege mir Frettchen zu kaufen und habe mich auch schon darüber informiert. ich las, dass sich die Tiere auch mit Hunden gut verstehen können. Unser Dackel hat einen Jagdtrieb, daher benötige ich ein paar tricks, wie ich den Hund an die Frettchen gewöhnen kann. Bitte um sinnvolle Antwort!

...zur Frage

stinken frettchen wirklich so arg

stinken frettchen wirklich soooooo arg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?