Stinken die Füße wirklich nicht mehr wenn man keine Socken trägt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gibt kleine Haushaltsrezepte um Gerüche zu beheben. Allgemein immer Socken wechseln und Schuhe gut durch lüften. Füße waschen und zb Deo speziell für Schuhe und Füße benutzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich gib dir den Stern meine russische Schwester :D

1
@Sergey753

Gibt auch russische Rezept mit Ei und so komischen Zeug ich schwöre auf alles danach stinken und schwitzen deine Füße für Monate nicht mehr. Hahahaha

0

Die Chance ist gross, dass das so ist - bei mir habe ich auch eher diesen Eindruck.

Es kostet ja nichts, das mal zu versuchen.

Ja ich mach’s mal

0

Das ist richtig, aber Schweißfüße können mehrere Ursachen haben.

* Einseitige Ernährung

* Gestörter Hormonhaushalt

* Socken und Schuhe aus Synthetik

Beim Barfußlaufen trocknen die Füße und nehmen den schweißzersetzenden Bakterien die Nahrungsgrundlage.

Also am besten ist es wenn Du nach Hause kommst Schuhe und Socken aus, Füße waschen und den Rest des Tages barfuß bleiben. Wenn Du am Wochenende nicht raus musst kannst Du ja den ganzen Tag barfuß bleiben. Was Du keinesfalls tun solltest ist Schuhe ohne Socken tragen.

Lol dein Name

0

Was möchtest Du wissen?