Stinkbombe in der Schule.. Was kann alles passieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@ beutelratte3

Deine Geschichte klingt schon nicht ganz so glaubhaft.

Warum hast du die Stinkbomben bestellt und sie dann noch in die Schule mitgenommen um sie zu zeigen?

Lass dich überraschen was für eine Strafe auf dich zukommt, wenn die Schule geräumt werden musste und ob sie dir die Kosten aufbrummen können oder ob größere Sanktionen anfallen..

Du hättest gleich sagen sollen was Sache ist, aber wenn die erst den Täter suchen müssen, dann kommst du nicht gut weg dabei. Die Wahrheit kommt doch immer raus.

Nächstes Mal vorher überlegen, was man in die Schule mitnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angriff ist die beste Verteidigung! Gehe morgen zum Schulleiter, schildere ihm die Lage, zeige ihm, dass es dir leid tut übt entschuldige dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beutelratte3
28.02.2016, 17:20

Hab ich schon versucht, aber die schulleitung will mir einfach nicht glauben! Jeder denkt, ich wollte die Schule mit Buttersäure "attackieren"

0

Was möchtest Du wissen?