Stink ich?

4 Antworten

Es gibt Vollpfosten und komplette Idioten hier, aber anständige Antworten sind wohl mangelware.Blubi765. Ich denke mal, dass du tägliche Körperhygiene betreibst. Wenn du immernoch der Meinung bist, dass du einen unangenehmen Geruch aus deine Scheide wahrnimmst, solltest du dich deinem Frauenartz anvertrauen. Es kann durchaus sein, dass du an einer Pilzerkrankung leidest. Die muß derzeit noch nicht weiter stören, kann aber auch sehr unangenehm werden. Zögere es nicht unnötig lange hinaus, denn je früher du zum Doc gehst, desdo schneller kann er dir helfen und die Ursache schneller beheben.

Einfach mal waschen?

Was möchtest Du wissen?