stimmverlust -.-?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stimme UNBEDINGT SCHONEN, so wenig wie möglich sprechen! Aktiv tun kannst Du dagegen recht wenig, außer danach zu trachten, dass Deine Entzündung wieder abheilt. Vielleicht helfen Dir Lemocin Lutschtabletten (rezeptfrei aus der Apotheke).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir vielleicht lieber "unangenehm" als "behindert", meinst du nicht? Es gibt tragischere Dinge.

Warmer Tee oder Milch mit Honig. Warmes Bier. Isla-Moos Halsbonbons...aber am Ende braucht es vor allem Geduld und die Stimme muss geschont werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Redeverbot und Salbeitee trinken, wenn es nicht besser wird, geh bitte zum HNO Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kenne ich...und wenn es noch sooooo schwer fällt die Stimme schonen. Zettelchen schreiben :-) Tipp von meinem HNO. Bekam keine Medikament.

GUTE BESSERUNG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?