Stimmungswackler oft Müdigkeit unreine Haut weibliches Verhalten kindlicher Körperbau warum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Außer der Schilddrüse könnten auch hormonelle Schwankungen die Ursache für deine Probleme sein. Am besten klärst du das mit einem Arzt ab, der kann dir eine klare Diagnose stellen und ihr könnt mit einer Behandlung beginnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aspergerchris
09.10.2011, 22:51

können die Hormonellen Schwankungen die sicher auslöser für Verhalten und körperliche Zustände sind auch mit meiner mutter zusammenhängen ich weiß von ihr das sie zb zuviele Männliche HOrmone hat also ich dann zuviel weibliche ?

0

Dein Körper hat eindeutig ein schwerwiegendes Problem, mit hohen Leberwerten und auffälligen Cholesterinspiegeln spielt man nicht, außerdem klingen einige der Symptome nach einem großen Problem mit den Blutdruckwerten. Ob auch noch der Hormonspiegel durcheinander geraten ist, ist da schon fast Nebensache. Ab zum Arzt und einen großen Check machen lassen und dann den Empfehlungen folgen. Wenn der erste Arzt nichts findet dann eben zum nächsten, es gibt einige seltene Krankheiten die oft nicht auf Anhieb gefunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst zu einem Internisten. Der wird Dir nach Schilderung wie hier ein großes Blutbild abnehmen und manche Hormone durchtesten lassen.

In der Zwischenzeit änderst Du bitte die Ernährung.

Maximal 200 g Fleisch in der Woche, viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte. Zum Frühstück ein Müsli mit Amaranth drin. Auf was-ist-was findest Du den Laden in dem Du es kaufen kannst. Du kannst es mit Säften von Voelkel aufpeppen.

Esse möglichst viel grünes Gemüse und bittere Lebensmittel wie Radicchio, Selleriestangen.

Und trinke viel Tee und Mineralwasser.

Der Arzt weiß den großen Rest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also, Aussagen missinterpretieren tun alle mal. Je weniger Empathie man hat, desto häufiger. Das ist gar nicht ungewöhnlich. Der Rest könnte für hormonelle Probleme sprechen. Nimmst du die Pille?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aspergerchris
09.10.2011, 22:55

töf töf töf aso neiiiiin du schlingel g hoffentlich bekomm ich kein baby lach schmarn ich hab nur mal tabletten gegen akne genommen mit nebenwirkungen stärkere behaarung aber von weiblichen Hormonen stand nichts dabei. Ich bin aber sehr weiblich im Pflegen und finde für einen Mann sicher ungwöhnlich gefallen daran manchmal mehr manchmal weniger aber sicher überdurchschnittlich viel umgekehrt gefallen mir emotionale Filme oder Musik teilweise mit Fussball oder raufen kann ich nichts anfangen das kann doch kein Zufall sein sexuell war ich allerdings immer auf Frauen auch an tagen an denen ich selber denke wahnsinn wieviel Frau kommt noch in mir durch hilfe ich will das gar nicht

0

hört sich nach Hormonen an, weniger nach einem Organ. Egal, welche Antworten du bekommst, geh zu einem Profi (Arzt)! (am besten zu mehreren, weil auch die irren sich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das könnte dir dein arzt möglicherweise beantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?