Stimmungsschwankungen, Zweifel, Unsicherheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimmst du die Pille? Wie alt bist du? Ich stelle jetz einfach mal die Vermutung auf, dass was mit deinem Hormonhaushalt nicht stimmt! Ich würde an deiner Stelle mal ne/n Gynäkologen/in aufsuchen und mich anständig beraten lassen. Ich habe am eigenen Leib feststellen müssen, wie zombiemäßig man drauf sein kann, wenn die Hormone verrücktspielen! Seit ich hormonfrei verhüte is alles wieder tuttifrutti! Könnte bei dir evtl. auch (sofern das Alter passt) an der Pubertät liegen, da macht man ja auch einiges durch!

Ansonsten würd ich mir vielleicht mal Gedanken machen, ob dich sonst irgendwas unterbewusst belastet, was vielleicht gar nix mit ihm zu tun hat. Stell dir mal selber die Fragen: Bin ich glücklich? Bin ich mit mir selbst zufrieden? Was könnte besser sein?

:) Hoffe ich konnte ein klein wenig helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SabsiBabe
28.10.2016, 08:58

Guten Morgen Rodrigo23!

Ja, das es an der Pille liegen könnte, war auch schon meine Vermutung. Pubertät kann ich nämlich definitiv ausschließen, ich bin schon 24.

Mhm, vielleicht lass ich mich wirklich beraten bzw. überlege ich mir wirklich eine Alternative zur Pille... ich nehme jetzt mal die Packung bis zum Ende und dann überlege ich mir was. Danke für deinen Rat.

Zu deinen letzten noch: Ja, ich bin normalerweise ein sehr ausgeglichener und zufriedener Mensch, im Gegenteil, jetzt, wo ich diese Phasen habe, erkenne ich mich teilweise selbst nicht mehr wieder - es könnte daher wirklich an der PIlle liegen...

DANKE nochmal, schönen Tag!

Sabsi

1

Ihm erklären wie du dich fühlst sodass er dann entsprechend reagieren kann. Etwas anderes kann ich dir in diesem Fall nicht empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?