stimmungsschwankungen durch 3 monatsspritze?

1 Antwort

Hallo du (: Also Hormone sind ja z.b der Grund warum wir Frauen zickig werden, wenn wir unsere Tage bekommen... Bei mir war's ehrlich gsagt andersrum..ich hab die Pille abgesetzt und dann meine Tage nimma bekommen, dass ich erst Angst hatte schwanger zu sein,was nicht so war. Bei der 3 Monatsspritze wird sogar das natürliche Wachstum der gebärmutterschleimhaut gehemmt..was wahrscheinlich dann in deinem fall dazu führt, dass du deine Tage nicht mehr bekommen hast..wenn man seine Tage nicht mehr bekommt kann das auf Dauer gefährlich sein...wenn das länger der fall ist geh zum Frauenarzt und die verschreibt dir dann Hormone, dass man sie einmal auslöst. Um sie danach wieder regelmäßig zu bekommen..lass aber auch schauen, ob du nicht evtl. Doch schwanger bist.. Die Wahrscheinlichkeit ist höher als bei der Pille! Das würde natürlich auch das verhalten erklären..vllt liegt aber auch eine psychosomatische Erkrankung bei dir vor, die damit gar nichts zu tun hat oder es ist Stress....es gibt so viele günde, die die ursache sein könnten!Besprech das lieber nochmal mit deinem Arzt

Danke dir dein beitrag war sehr hilfreich ;)

0

Kann man extreme Stimmungsschwankungen von der Pille bekommen?

Ich nehme jetzt seit eineinhalb Monaten die Pille dienovel und merke seit ein paar tagen dass ich sehr extreme Stimmungsschwankungen davon bekomme. Zum Beispiel war ich heute morgen recht gut gelaunt aber nach ein paar Stunden war ich plötzlich total depressiv und hab angefangen ohne Grund zu weinen. Danach wurde ich aggressiv und habe sogar meinen Freund total angemotzt,obwohl er nichts gemacht hat... Kann es sein dass sich das noch einpendelt oder sollte ich lieber eine andere Pille nehmen? Danke schonmal:-)

...zur Frage

Gibt es gegen stimmungsschwankungen Hormon tabletten?

Gibt es gegen stimmungsschwankungen und Deppresion Hormon tabletten ?

...zur Frage

Tebletten gegen Stimmungsschwankungen?..

Gibt es Tabletten gegen Stimmungsschwankungen? Ich bin 15 Jahre, ein Junge und habe übertriebene Stimmungsschwankungen! Ich weiß das sowas in dem Alter auch normal ist, aber nicht so wie es bei mir ist! Ich ändere wirklich alle paar Minuten meine Laune und bin mal glücklich und mal total depressiv! Wenn ich mal gut gelaunt bin weiß ich sofort das dies nicht länger als eine halbe Stunde anhält weil es immer so war das nach dieser Zeit meine Laune wieder komplett anders war.. Es gab nicht einen Tag wo ich mal komplett glücklich war oder meine Laune/Stimmung nicht mindestens 1 mal am Tag geändert habe.. Ich möchte wieder glücklicher sein und nicht immer an den Menschen meine schlechte Laune rauslassen die es eigentlich garnicht verdient haben.. Wenn jemand etwas weiß was mir helfen kann dann bedanke ich mich schonmal..

...zur Frage

Komisch fühlen vor Periode?

Ich habe einen gestörten Zyklus und eine sehr unregelmäßige Periode, die manchmal sogar ausbleibt. Abgesehen davon habe ich auch viele prämenstruelle Beschwerden wie Müdigkeit, Übelkeit und Bauchschmerzen. Seit 4 Wochen nehme ich L-Thyroxin und bin mir sicher, dass das den Zyklus irgendwie beeinflusst. Eigentlich hätte meine Periode gestern kommen müssen, aber bisher ist nichts passiert. Stattdessen bin ich total gereizt, habe Stimmungsschwankungen, Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Zittern, Kältegefühl und Müdigkeit. Ist das normal? Kann L-Thyroxin den ersten Zyklus beeinflussen? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Stimmungsschwankungen während der Periode?

Ich hab die ganze Zeit Stimmungsschwankungen während meiner Periode. Einmal geht es mir gut, im nächsten Moment wieder total schlecht und depressiv. Liegt das an der Periode ? Und was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

3 Monatsspritze Zyklus

Hallo

Hätte mal n Frage Ich habe von 2/12-2/13 die 3Montasspritze genomm Habe dann ab 14.2-14.4 die Pille genommen abgesetzt da einen Kinderwunsch Habe ende April Ende Juni Kompletten August & ende Sept dann die Periode wild durcheinander gehabt

Ab Okt etwas geregelt Okt-Nov 39Tages Zyklus Nov-Dez 38Tages Zyklus Am 20.12 wurde ein Blutbild gemacht Hormone in Ordnung Wäre alles raus Dez-Jan 33Tages Zyklus Jan-Feb 30Tages Zyklus

Nun bin ich 2 Tage drüber Habe ein Test gemacht negativ Fä will mich erst am 1.4 sehen

Kann es trotzdem noch zu Schwankungen komm das der Zyklus wieder länger wird

Typische Mens Anzeichen hab ich nicht

Ca seid 7Tagen Ziehen in den leisten mal links mal rechts Ca seid 6Tagen Ab u an Brust schmerzen Ca seid 6-7 Tagen manchmal durchsichtigen bis weisen Ausfluss Gestern wurde mir aufeinmal schlecht so das ichdas 2te Toast nicht essen konnte zum Frühstück Gestern früh Abend war mir einmal kurz schlechtdas ich dachte muss mich übergeben war aber nicht so seid ca 6-7 tagen muss ich ziemlich oft pipi

Sorry für den langen Text u danke fürs durchlesen

Lg Jenny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?