Stimmübungen um höher zu kommen (Sportanlagen)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Allgemein jegliche Bewegungen zum Körper hin bzw. die den Körper zu etwas hinziehen( zB balancieren, leichtes heranziehen und anheben, schwingende bewegungen) dadurch wird das Unterdrucksystem ausgelöst. Es kommt zur: aufrechte Haltung, Öffnung und Weitung, kehlkopf senkt sich, man hat mehr Resonanz und man ist einatmungsorientiert. Man ist offen und flexibel. 

Probier mal LaxVox aus. Es besteht aus einer Flasche mit etwas wasser und einem schlauch. In diesem wird dann eingehaucht/ auf U phoniert. Naja auf der original seite ist es besser erklärt. Durch widerstand und druckausgleich werden die Stimmlippen massiert. Summen tut auch gut. Dann langsam glissandi abwärts singen und ausprobieren. Aufrecht stehen beim singen auf Kieferweite achten. Nicht einengen. Man assoziirt bei hohen tönen enge aber brauch im halsbereich weite. Nicht anspannen. Mund weit auf. 

Schauen wo die Mssl liegt also die mittlere sprechstimmlage und o singstimme. Diese töne am klavier spielen und nachsingen/ summen. Langsam sich steigern und vesuchen zu singen. 

Hoffe dass ich helfen konnte

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stellla03 10.10.2017, 23:25

Vielen Dank für die Tipps! Ich werd sie auf jeden Fall ausprobieren😊

1

Was möchtest Du wissen?