Stimmt so die Beschreibung der Induktion und der Lorenzkraft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter elektromagnetischer Induktion versteht man das Entstehen einer elektrischen Spannung durch Änderung der magnetischen Flussdichte.

Durch Änderung der magnetischen Flussdichte entsteht die Lorentzkraft, die die Ladungsträger trennt.

also stimmt des oben ´, ja oder nein?:D

0

Sehr vage erklärt weil hier ohne Erklärung das Bezugssystem gewechselt wird.

Durch die Änderung der Flussdichte durch eine Leiterschleife bzw. des gesamten Flusses wird ein E-Feld im Leiter erzeugt. Die Lorentzkraft für die Induktion ist nur die Beschreibung aus einem anderen Bezugssystem heraus.

0

Für die Schule reicht es . Es heißt zwar immer LorentzKRAFT ist aber eine ferromagnetische Beschleunigungs - Wirkung !

Nee, nee, nee: Es gibt sehr wohl die Lorentz-Kraft. Sie ist gleich q v kreuz B.

0

Was möchtest Du wissen?