Stimmt irgendwas mit meinem Ohr nicht?

3 Antworten

Hi also ich bin 17 und habe so ein ähnliches problem wie du. Vor mehr als einer woche habe ich ein leichtes pipsen im ohr nur im stille zu hören war gleich beim hno er meint das da eine entzündung sei durch eine pilzinfektion hervorgerufen und das dies der grund dafür sei. Wir machten auch ein hörtest und sei meinte sie finde nix bei mir bis auf die entzündung und das das pipeswn von daher kommt. Nun war ich heute beim zahnarzt und hat festgestellt das am rechtem oberkiefer woch auch das ohr leicht pipt ein weißheitszahn gesehen der entfernt werden muss. Er meint das die 90% der grund sei den der kiefer hätte kein platz oder so nun ja wollte dich fragen wie es geworden ist? Der weisheitszahn muss bei mir am dienstag entfernt werden?

Danke für deine Antwort. Ich habe Nächsten Montag einem Termin beim HNO Arzt, danach weiß ich sicher mehr. Ich habe einen Schine verschrieben bekommen, welche das nächtliche Zähneknirschen verhindern soll. Laut meinem Zahnarzt kommen die Kieferbeschwerden von diesem Knirchen. Er meine auch, dass ein zusammenhang zwischen meinen Weißheitszähnen und dem Piepen bestehen könnte, dazu kommt ja noch die Entzündung im Kiefer. 

Wenn der HNO ihrgendwas entdheckt, berichte ich nochmal.

Alles gute für die OP.

0
@JakeBaeumer

Danke vielmals denkst du das mein weisheitszahn rechts oben auch was mit dem pipsen zu tun hat. Der zahnarzt meinte zu 90% nun bin mir noch unsicher ist ja mein körper

0

Deine Tinnitus-Beschwerden (darum handelt es sich wohl), können schon - wie dein Zahnarzt meinte - mit den Problemen des Kiefergelenks zusammenhängen.
Geh dennoch mal zu einem Ohrenarzt, um eine Prüfung auf deine Hörfähigkeit zu machen!

Danke für die schnelle Antwort!

1

Du hast ziemlich sicher tinitus

Was möchtest Du wissen?