Stimmt es,dass wenn man eine Sehschwäche hat und eine Brille oder Kontaktlinsen trägt...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hammy, eine Brille oder Kontaktlinsen sind nur dazu da, die Sehschwäche zu korrigieren und können das Auge nicht von der Fehlsichtigkeit befreien. Wenn/falls deine Augen besser werden, hat dies nichts mit einer fleißig getragenen Brille zu tun, sondern ist Glück und Veranlagung. Dass die Augen wieder besser werden ist in jungen Jahren übrigens eher bei Weitsichtigen der Fall, Kurzsichtigkeit verschlimmert sich meistens im Wachstum noch.

In den allerallerallermeisten Fällen klappt das leider nicht. In der Wachstumsphase kann es sein, dass der Augapfel kurzfristig nicht proportional wächst, sich das "zu lang" (Kurzsichtigkeit) oder "zu kurz" (Weitsichtigkeit) aber beim nächsten Wachstumsschub wieder ausgleicht.

Meist bleibt die Sehschwäche jedoch erhalten und verstärkt sich im Laufe der Jahre sogar noch.

Eine Freundin von mir sieht mittlerweile mit ihrer Brille schlechter als ohne, liegt darin das ihre Sehstärke wieder besser geworden ist. Aber bei manchen ist es auch so das die Augen, trotz Brille, noch schlechter werden (so wie bei mir, :p ) ...

Kontaktlinsen statt Brille Mit 15?

Hallo

habe jetzt seit ca. 3 1/2 Jahren ne Brille (bin kurzsichtig). Habe aber iwie keine Lust mehr drauf, es nervt irgendwie son Ding immer aufzuhaben und ohne siehts auch besser aus.

Wollte mir jetzt Kontaktlinsen kaufen, hab aber ein paar Fragen. 1. Muss man da einfach die gleiche Diotrin wie die Brille hat kaufen? 2. Muss man die immer mit som Zeug nass machen (meine Mutter macht das), wollt damit nämlich nicht soviel zeit verbringen und da immer was machen also wie bei ner brille? 3. Wieviel kosten die? 4. Wie lange halten die (es gibt doch so Monatsdinger und welche für immer)? 5. Kann man damit schlafen und schwimmen?

und findet ihr das jungen auch kontaktlinsen tragen können oder ist das eher was für mädchen?

gruß

...zur Frage

Erreicht man durch eine Brille 100% Sehkraft?

Moin zusammen, ich habe 30% Sehkraft, jeweils 1 Dioptrin auf beiden Augen und bin kurzsichtig. Ich habe mir eine Brille anfertigen lassen, wird diese meine Sehschwäche so ausgleichen, dass ich 100% Sehkraft erlange?

...zur Frage

Was sind Bedingungen um Kontaktlinsen zu bekommen?

Hallo,

also morgen habe ich einen Termin beim Augenarzt und ich möchte ihn fragen ob Kontaktlinsen bei mir gehen also ob Sehschwäche OK für Kontaktlinsen sind. Gibt es das überhaupt, also kann meine Sehschwäche zu schwach oder zu stark für Kontaktlinsen sein? Und was denkt ihr hat eine Brille mehr Nachteile als Kontaktlinsen?

...zur Frage

Schwerbehindertenausweis bei sehschwäche?

Bekommt man bei einer Sehbehinderung einen Schwerbehindertenausweis? Worauf kommt es da an auf die generelle Sehschwäche oder die Schwäche trotz sehhilfe ( Brille,Kontaktlinsen) Und ab wieviel Prozent sehschwäche gillt man als schwerbehindert?

...zur Frage

Was ist besser: Brille oder Kontaktlinse?

Hey Leute ,

also meine Frage : Was ist eigentlich besser : Brille oder Kontaktlinsen ??? Zur Zeit trag ich Kontaktlinsen , was Ich eigentlich besser als Brille finde ,denn die Brille stört im Gesicht ! Aber nun zu den wichtigen Dingen ; Mir wurde gesagt , dass es eigentlich gleich ist ob man 'ne Brille trägt oder ob man Kontaktlinsen trägt ! Meiner Meinung nach find ich es besser das man Kontaktlinsen trägt , denn die Stärke verschlechtert sich ja immer wenn man eine Brille trägt !

Aber stimmt es eigentlich dass es net so gut ist , lange Zeit Kontaktlinsen zu tragen ???

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?