stimmt es wirklich, dass viele Menschen nicht gerne tanzen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Tanzen ist was für Bären und maximal für Mäuse. Seh ich aus wie ein Bär oder eine Maus?

Na also ...

Will sagen: Es gibt auch weibliche Wesen, die Tanzen unsinnig finden. Ich zum Beispiel. :-)

Spielverderbermensch :-)

1
@mugel

Warum sollte ich mich zwecklosen und schweißtreibenden Balztänzen hingeben, wenn man sein Ziel mit klaren Ansagen so viel einfacher erreichen kann ... :-)

Jetzt aber schnell wieder an die Arbeit. theatralischseufz
0
@mrnoname08

Ja genau, um den Spaß den man sich dort für später klar macht!

0
@sucre

bei einigen bestimmt, bei vielen geht es aber ums tanzen an sich

0
@mrnoname08

Den Glauben an das Ding an sich hab ich in Königsberg verloren. :-)

0
@Baiana

Zweckgerichtet sind die Balztänze wahrscheinlich schon, aber Du hast recht: den angenehmeren schweißtreibenden Sachen sollte man sich viel früher hingeben, sonst hat man am Ende von der ganzen Tanzerei dafür keine Puste mehr. ... Das wäre ja echt tragisch ...

0

Männer brauchen meist erst 2 bis 3 Liter Bier dann tanzen sie wie ein Engel.

DH :-)

1
dann tanzen sie wie ein Engel.

Glauben sie selbst;-)

2

Tanzen muss einem im Blut liegen, entweder man macht es gerne oder man kann es nicht ausstehen...egal ob Männlein oder Weiblein. Viele Menschen haben auch kein gutes Taktgefühl und schon deshalb macht es ihnen keinen Spaß - ich meine, selbst wenn die Musik hören, wippen die nicht automatisch im Takt mit und genau das ist ja die Vorstufe vom Tanzen - ich selber tanze für mein Leben gern, mein Mann nicht sooooo...halt wenn er "muss" ;o)

Für mich trifft das absolut zu! Und außerdem alle Männer in unserer Familie! Aber auch meine Schwester ist ein ausgesprochener Tanzmuffel.

Lustig, Männer sind keine Menschen - lach - aber vermutlich sind Männer einfach schüchtern und denken, die machen sich zum Affen (Pulp Fiction!) und in der Steinzeit jagte der Mann halt eher ein Mammut, als dass er einen Regentanz aufführte ... vielleicht will er heute auch lieber jagen, als tanzen.

DH...da ist was dran!

0

Es gibt auch Frauen, die nicht gerne tanzen. Allerdings gibt es weniger Männer, die gerne tanzen als Frauen. Da hat man(n) also beim Tanzen zumeist einen Frauenüberschuss - was ich (als Mann, der gerne tanzt), recht angenehm finde :-)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer schon gerne tanzen, aber irgendwie immer Angst haben, sie machen sich lächerlich. :-)

Dabei sieht das doch doof aus, wenn sich nur die Weibchen lächerlich machen! Die Welt muss peinlicher werden - für alle!

0

Meistens sind es die Männer, die nicht so gerne tanzen... stimmt! Ich hatte das Glück mal mit einem Turniertänzer verheiratet gewesen zu sein... Es war ein Traum für mich....

Menschen, die ich kenne, tanzen allg, sehr gerne.

Zum einen ist Tanz ist nicht gleich Tanz.

Ich glaube auch, dass es vielen Männern, und um die geht es hier in erster Linie (mich inklusive), so etwas irgendwie zu albern vorkommt. Man will sich selber nicht zum Affen machen. Zurück blickend betrachtet, war dies mal genau umgekehrt. Aber da gab es auch noch keine Autos, keinen Fußball und Baumärkte.

wie heißt es? Tanzen ist was für die Leute, die nich cool stehen können ;)

Mehr Männer sicherlich. Stimmen tuts dennoch.

Interessieren würde mich ein WARUM...

Aus Unsicherheit

0

Ich kann nicht tanzen --meine Frau will nicht tanzen.

da passt das schon mal.

pw

... und viele Menschen tanzen gerne. Was soll das?

Äh sind Männer keine Menschen ?

^^ lol

0

Da stellt sich mir die Frage, ob denn eigentlich Männer keine Menschen sind.

Ich tanze nicht gerne.

Nach ein paar Bier klappt das schon.

Was möchtest Du wissen?