4 Antworten

Diese Frage kannst du dir selber beantworten in dem du Fakten und Wissen zu diesem Thema neutral betrachtest. Es gibt keinen Grund, Cannabis zumindest zu medizinischen Zwecken nicht frei zugänglich zu machen. Der Der Anbau wird dabei nicht vom Patienten selbst sondern durch eine "Staatliche Institution" gewährleistet. 

Ja es ist am besprechen. In der Schweiz gabs das Thema auch schon einmal. Inzwischen ist es da für medizinische Zweck erlaubt anzubauen.

xo0ox 03.11.2015, 13:26

Stimmt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?