Stimmt es überhaupt ,dass vom rauchen im jugendlichem Alter das Wachstum gestoppt wird?

3 Antworten

Das Wachstum wird nicht gestoppt sondern gehemmt. Das ist ein bedeutender Unterschied.

Gerade im jugendlichen Alter, wo der Organismus noch voll im Wachstum und in der Entwicklung steckt, wirkt sich der Einfluss des Rauchens sehr nachträglich auf den Stoffwechsel aus.

Der eine macht Sport, wenn die Hormone so richtig Gas geben und wird eine "Ecke" oder ne "Kante", der andere fängt an zu rauchen und wird ne Luftpumpe.

Ja ich glaube das stimmt tatsächlich.

Nein wieso denn auch ?

Weil ich das so oft höre 

Meist von Menschen die mir das Rauchen ausreden wollen

0

Was möchtest Du wissen?