Stimmt es, dass wenn man sich breite Schultern antrainiert hat, dass diese NICHT mehr verschwinden?

5 Antworten

Habe in meiner Jugend viel trainiert, besonders Schwimmen. Habe wohl dadurch ein, für eine Frau, sehr breites Kreuz. Das verschwindet nicht, mein Skelett ist nämlich so breit gewachsen, Knochen schrumpfen nicht einfach so. Die Muskeln können sich aber abbauen. Ist egal wo im Körper, benutzt du sie nicht, werden sie kleiner, ist doch logisch. Ohne trainierte Muskeln im Rücken, an den Schultern, würde ich wohl ziemlich zusammensacken und dann schmächtiger aussehen, obwohl meine Knochen noch gleich sind. vielleicht hat dein Lehrer die Theorie durchs beobachten aufgestellt und dann nicht nachgedacht. Es bildet sich eher Fett am Bauch als an den Schultern. Es erscheint also eher der Eindruck, dass die Bauchmuskeln schwinden als die Schultermuskulatur. Lehrer wissen viel, weil sie viel Zeit haben und lesen, falls sie dies tun, sie wissen aber nicht alles und machen auch Fehler. Glaub deinem Lehrer viel, aber nicht alles. Hinterfragen ist ein Zeichen von Intelligenz. Hier hat dein Lehrer wohl eher nicht nachgedacht. Du schon, bravo. (ist von mir übrigens auch nur eine Theorie)

sorry, aber das ist unsinn. klar hat die breite deines oberkörpers etwas mit deinem sklett zu tun, allerdings haben deine muskeln eine stützende/ziehende funktion, wodurch du breiter erscheinst. der große rückenmsukel z.b. bewirkt ja, dass deine oberarme ein wenig auf ihm aufliegen, wodurch gleichzeitig deine schultern breiter erscheinen.... leider ist überall schwund zu beobachten, wenn man nich erhaltene maßnahmen einleitet :(

Nicht direkt.

Wie breit deine Schultern sind hängt vom Bau des Skeletts ab und kann nicht wirklich verändert werden. Du kannst da aber noch ein paar Muskeln drauf packen und du siehst breiter aus. Aber diese Muskeln werden genau so wie alle anderen Muskeln wieder verschwinden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Wie übersteht man als Sportler am besten einen heißen Turniertag?

In einer Woche haben wir ein Turnier ( von 9 Uhr morgens bis 19 Uhr, 8 Spiele (im besten Fall) a 15 Minuten). Jetzt frage ich mich, wie ich am besten Essen und trinken sollte, wie das warm machen bei so einem Turnier läuft, ob man dehnen sollte und wenn ja - vor oder nach dem Spiel.. Habt ihr Tipps oder Informationen wie das etwas professionell angegangen werden kann?

Ich bin euch über Antworten sehr dankbar!

Die beste Antwort erwähne ich in einer Siegesrede bei der Pokalübergabe!

...zur Frage

männlich und 178 cm groß

Ich bin 178 cm groß und 16 jahre alt. Es heißt ja, dass ein Mann mindestens 180 cm groß sein muss, um bei Frauen anzukommen bzw. Wahrgenommen zu werden. Bin ich nun wirklich zu klein oder machen diese 2 cm nichts aus?

...zur Frage

Breiter Rücken (gute Übungen)

Hi :) Ich bin 15 Jahre alt und mache zurzeit einen 3er-Split ! Da ich eher dünn bin, möchte ich einen möglichst breiten Rücken aufbauen! (V-Form) Also breite Schultern, breiter Rücken und muskulöse Brust :D Nun meine Frage: Kennt ihr gute Übungen für die gefragten Muskeln? Für Rücken mach ich Kreuzheben einarmiges Rudern mit Kurzhantel und Klimmzüge. Für Schultern bin ich mir über meinem Trainingsplan nicht so ganz sicher :D Und Brust Bankdrücken und Liegestützen und Dips. Trainiere von zuhause, hab Lang- und Kurzhanteln und eine Klimmzugstange!(kann keine Lat-Übungen machen :/ ) Kann ich trotzdem nen breiten Rücken bekommen? Hab schon mal gehört, dass man keinen breiten Rücken bekommen kann wenn man keine breiten Schultern hat :/ keine Ahnung ob meine Schultern breit sind.. würde es sehr schade finden... Stimmt das? Und die letzte Frage: Wie lange dauert es um am Latissimus Fortschritte zu sehen :D

Danke im voraus :)

...zur Frage

Warum fühlt man sich schlapp, wenn man bis zur Fettverbrennung Sport treiben will?

Hey,

wenn man Sport intensiv betreiben möchte, und vor dem Sport ein großes Kohlenhydratespeicher aufgebaut hat und dieser verbraucht wird, dann hat der Körper ja keinen Speicher mehr zur Energiegewinnung.

Nun sollte er laut allen, an die Fettreserven gehen, doch warum fühlt man sich dann schlapp an? (keine Energie, weil Kohlenhydrate fehlen?)

Oder enthält das Fett keine Energie, sodass man länger Sport machen kann?

Wie schafft man es dann weiter Sport zu treiben, um die Fettreserven zu lösen, wenn man kein Kohlenhydratespeicher mehr zur Verfügung hat? Isst man dann im Sport eine Banane, nimmt der Körper dessen Kohlenhydrate um Energie zu gewinnen, man fühlt sich kurzfristig voll mit Energie, Fett wird dann nicht verbrannt.

Es gibt ja Diäten wie Low-Carb, wie machen die dies mit Sport, wenn sie kaum Kohlenhydrate aufnehmen?

Oder habe ich einen Logikfehler?

Also, dass der Körper zuerst die Kohlenhydrate verbrennt, dann erst das Fett - oder macht er das sogar gleichzeitig?

...zur Frage

2 Döner wie viel kalorien?

Salamu al Aleykumi

Habe heute 2 Döner gegessen und wollte fragen wie viel ein Döner mit Döner Sauce und Tzatziki hat und wie viel der andere Döner hat nur mit zatziki

Im Internet finde ich nichts

...zur Frage

Bekommt man mehr Luft, wenn man sich die Nasenhaare zupft?

Würde mich einfach mal interessieren, ob man mehr Luft bekommt, nachdem man sich die Nasenhaare gezupft/gezogen hat (Erfahrungsberichte wären schön)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?