Stimmt es, dass wenn man abends,da wo die Socken saßen Dellen hat ,es auf einen Eiweißmangel hinweist?

1 Antwort

dies problem hat mehr damit zu tun, dass die textilindustrie sich unendlich schwer damit tut, die normen für körpermaße zu überprüfen und an den durchschnitt anzupassen.

Sockenabdrücke = Wassereinlagerung?

Ich (25) habe eben geschockt im Internet gelesen dass sich viele User Gedanken darüber machen ob sie durch Wassereinlagerungen Sockenabdrücke bekommen haben. Ich selbst habe schon sehr lange Sockenabdrücke sogar schon seit meiner Kindheit. Allgemein scheint mein Körper relativ empfindlich dafür zu sein ich habe auch ein relativ schwaches Bindegewebe. z.B auch nach dem Aufstehen habe ich am Körper Abdrücke vom Schlafen oder wenn ich eine Armbanduhr trage habe ich auch einen Abdruck am Handgenk. Vor allem beim Sockenbund sind oft Abrücke zu sehen. Oft schon nach relativ kurzer Zeit und manchmal auch wenn ich Liege und es kann durchaus auch eine Stunde oder länger dauern bis die Abrücke zu 100% weg sind. Allerdings habe ich gelesen, dass man in erster Linie Wasser in den Beinen hat, wenn man mit den Fingern auf eine Stelle drückt und sich dann eine Delle bildet die nur langsam zurück geht. Wenn ich allerdings bei mir draufdrücke ist es sofort wieder normal als wäre nichts gewesen. Meine Mutter zeigte mir übrigens auch dass sie Sockenabdrücke hat. Ich dachte eigentlich solche Abdrücke von Socken u.s.w wären völlig normal bin jetzt total verunsichert :( Was meinen sie ist das bedenklich? Wie gesagt bin ich schon seit der Kindheit sehr empfindlich für Abdrücke am Körper und wenn ich den Test mit dem Finger und den Dellen mache ist er negativ also es bleiben keine Dellen zurück. Aber da ich ja bekanntlich Hypochonder bin mache ich mir auch da wiedermal jetzt Sorgen.

...zur Frage

Was kann man tun um Wasser in den Beinen zu bekämpfen?

Evtl. Tee, Heilkräuter

...zur Frage

Bekommt man bei Wärme schneller dicke Füße?

Ich habe noch mal eine Frage, nämlich habe ich es abends manchmal dass ich die Socken ausziehe und richtige Abdrücke habe und auch oberhalb am Fuß an beiden jeweils eine kleine Delle ist die man eindrücken kann. Ich habe das morgens nicht. Heute ist es mir besonders aufgefallen als es warm war.

Es ist nicht so schlimm, dass ich es an den Schuhen merken würde oder dass es am Knöchel ist, aber irgendwie habe ich den Eindruck die Füße sind dicker. Und jetzt mache ich mir etwas Sorgen, ob das normal ist.

Kann es von der Wärme kommen, wenn man ganzen Tag die Füße unten hält oder viel läuft, dass die abends einfach etwas dicker sind als morgens und das normal ist? Oder sollen die nicht eher von Bewegung dünner werden?

Ich weiss nicht ob ich damit zum Arzt gehen soll oder ob das ganz normal ist, vielleicht hat jemand eine Idee.

...zur Frage

Ständiges zucken der klitoris?!

Hey, ich gab mal eine frage an euch !

Ich bin 20 hab auch schon ein sohn. Seit kurzen hab ich sehr sehr viel lust auf sex aber mein partner hat Ehr nie wirklich Lust wenn es mal klappt allerhöchstens paar Minuten .

Jedenfalls hab ich so fast den ganzen Tag über zucken der Klitoris und manchmal kommt es mir so vor das ich sogar fast am Höhepunkt bin. Bei der Arbeit nervt es aber durch die Ablenkung ist es aushaltbar. Aber sobald ich abends dann zur Ruhe komme ist es so extrem das ich nicht schlafen kann. Ich werde wahnsinnig -.- Es muss doch ein Grund geben? Ich hab viel gegoogelt und mich belesen aber nie das richtige zu diesen Thema gefunden ! Ich trage auch keine engen Hosen die reiben könnten.

Hat irgendjemand ne Ahnung oder ein Vorschlag für mich dagegen ? Außer zum Arzt gehen ? Ich danke schon mal in voraus

Liebe Grüße

...zur Frage

Meine Mutter ist computersüchtig, was kann ich dagegen machen?

Hallo erstmal.

Wie ihr im Titel lesen könnt, ist meine Mutter Computer abhängig. Das geht jetzt schon seit etwa Anfang März (2015). Sie spielt Siedler Online, seit dem sie in einer "GIlde" ist sieht man sie nie woanders als am Computer. Sie ist Lehrerin und sobald sie nach ihrem (oft sehr kurzen (Halbe Stelle)) Schultag nach hause kommt, rennt sie in ihr Zimmer an den PC. Sie ist den Tag über eingentlich immer dauer-eingeloggt und hat das Spiel immer offen. Wenn ich aus der Schule komme, war es früher so, dass sie meist im Garten war, da habe ich ihr von meinem Tag erzählt. Naja wenn ich jetzt nach hause komme und sie schon da ist, ist sie IMMER am PC. Wir waren in den Sommerferien 3 Wochen weg und sie hatte also dort wo wir waren kein WLAN. Naja da hat sie sich welches gekauft und sich JEDEN Tag eingeloggt. Als sie vor einiger Zeit mal übers Wochenende weg war, ist sie vor der Abfahrt (abends, ich lag schon im Bett) zu mir hoch gekommen und hat mich gebeten, für sie am Wochenende einzuloggen und auch noch im Spiel die "täglichen Aufgaben" zu machen -.- Naja da meinte ich höflich "Okay, ich kann aber nicht garantieren, dass ich dran denke." Da ist sie völlig ausgetickt und hat mich angebrüllt, hat die Tür zu geknallt und ist weg gegangen. Tja etwa eine viertel Stunde später (ich war im Halbschlaf) reißt sie auf einmal die Tür auf und wirft mir meine (die ich im Flur vergessen hatte) Socken gegen den Kopf... klingt vielleicht lustigt, war es aber definitiv nicht. Tja in dem Moment habe ich realisiert, dass sie SÜCHTIG ist. Mein Vater und ich sind unglaublich genervt, denn sie vernachlässtigt auch die alltäglichen Dinge, z.B.: wenn sie kocht, rennt sie mittendrin auf ihr Zimmer vor dem PC --> essen brennt an. Neulich, saßen wir am Esstisch und waren gerade fertig mit dem Essen und sie steht einfach MITTEM IM GESPRÄCH auf und geht in ihr Zimmer an den PC.... Ich hab ihr schon oft zu verstehen gegeben, dass ich ihr Verhalten unmöglich finde (papa auch) aber da reagiert sie immer nur gereizt und fängt einen Streit an. Wir können nicht vernünftig mit ihr darüber reden...... Also: Was kann ich machen? :( ich bin echt verzweifelt....

Danke für´s Durchlesen und entschuldigt bitte Rechtschreibfehler....

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?