Stimmt es, dass wenn jemand niest und eine Person daneben auch, dass die zweite Person die erste Person mag ;)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi :)

wissenschaftlich erwiesen ist, dass wenn jemand gähnt und dich das ansteckt das ein Zeichen einer emotionalen Bindung ist.

wurde meines Wissens in Pisa in Italien getestet.

Also je nachdem wie schnell man sich anstecken hat lassen war immer die soziale Bindung im Vordergrund. Am schnellsten angesteckt wurde man in der Familie, dann Freunde, dann Bekannte und ganz zum Schluss Fremde.

übrigens spielt dabei Geschlecht, Nationalität oder die Situation keine Rolle

Wichtig dazu ist die Empathie – also die Fähigkeit, Gefühlsregungen anderer Menschen zu erkennen und darauf zu reagieren.

deshalb funktioniert das bei Kindern oder Menschen mit einer "Störung" wie zum Beispiel Autismus nicht.

beim Niesen gibt's da nichts :)

ich hoffe ich hab dich jetzt nicht gelangweilt :D

Nur ein Mythos. Nicht jeder, der Schnupfen hat, liebt andere Schnupfennasen.

Okey, aber man niest ja nicht immer wenn man Schnupfen hat... :)))

0

Haha! Na, klar: wenn man fest dran glaubt, stimmt es sicher ;) ....hatschieee! ...na?

Ist quatsch, aber wenn ein Mädchen dich spiegelt oder deine Haltungen nachamt,steht sie auf dich. Macht aber auch nicht jede, aber einige

Was möchtest Du wissen?