Stimmt es, dass wenn ich Bauchmuskeln habe , ich nicht so schnell dick werde?

6 Antworten

Wenn Du die Sache andersrum angehst, wirst Du gesünder leben.

Ernährungsumstellung heißt das Zauberwort. Wenn Du überlegen musst, was Du essen darfst, wirst Du nicht glücklich und auch nicht schlank bleiben.

Gewöhne Dir überwürzte Speisen (zu süß, salzig oder mit Geschmacksverstärkern versetzt) ab! Erhöhe den Obst- und Gemüseanteil in Deiner Ernährung auf 75%.

Je mehr Muskulatur aufgebaut wurde, desto mehr Energieverbraucher sind im Körper. Diese Verbrauchen auch bei nichtbenutzung Energie insofern stimmt die Aussage.

Wenn man mehr Energie zu sich nimmt als man Verbraucht wird man dicker egal wieviel Muskulatur man hat.

Das hat aber nichts mit Blähbauch oder Wassertrinken zu tun.

Du hast bereits Bauchmuskeln. Sonst könntest du nicht mehr aufstehen oder laufen.
Bauchmuskeln wirken sich nicht auf deinen Darm aus.
Ein Blähbauch gehört zur Verdauung dazu.

Was möchtest Du wissen?