Stimmt es, dass wenn ein Mann eine harte Arbeit gemacht hat, er gerne guten Sex mit einer hübschen Frau haben würde?

17 Antworten

Diese hübsche junge Freundin hat dann den Gegenpart oder????

Sie macht so richtig softe Frauenarbeit:
Sie füllt die Kochwäsche sanft in die Waschmaschine, geht umsichtig und romantisch mit dem kleinen Hündchen um den Block, saugt mit dem rosa Staubsauger den bunt bemusterten Wohnzimmerteppich gründlich ab, spült mit nicht zu heißem Wasser einen kleinen Topf und trocknet ihn mit einem weichen Tuch ab. Hat meist schon am Morgen geduscht. Kocht dann eine leichte Speise  und ist ein bischen aber nur bischen zufrieden mit sich und hat dann etwas Langeweile, liest einen Liebesroman und bekommt dann Lust auf richtig zarten und langsamen Sex.
Wenn sie einen schönen, muskulären Freund hat würde sie sich danach sehr fit fühlen und wäre guter Dinge.



haha - you made my day

du hast allerdings vergessen, dass sie zwischendurch noch eben mal 10 Stunden im Büro ihre kinderleichte Tätigkeit absitzt, den unmöglichen Chef erträgt und die nervigen Kollegen - aber das Deo und Haaarspray hält :DD

Genau und dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher, als das Geld  ihrem Traummann daheim abzugeben!

Und genau das verstehen 99% der Männer wenn sie den Begriff "Augenhöhe" verwenden!

7

Ja, könnte schon sein.

Da wir aber (selbst als Männer ) keine Schweine sind, kann es immer und jederzeit passieren, dass wir heiß sind und poppen wollen.

Das kann Dir auch im Sonntagsgottesdienst begegnen.

Warum also die Frage nach dem ausgepowert sein nach der Arbeit?

Was willst Du eigentlich wissen?

Ob Männer nach Arbeit geiler sind, als anderswann?

Wenn das Deine Frage sein sollte: Glückwunsch = nix verstehen!

Wir spritzen uns das Testosteron ja nicht ein, nach Lust und mit Pumpe.

Jedenfalls die wenigsten.

Hmm irgendwas ist da schon drann. Ich arbeite oft körperlich hart und eine Nummer danach geht eigentlich immer (Von meiner Seite aus) und Sex ist auch wirklich das Beste und natürlichste Schlafmittel ;)

Aber das liegt ja auch irgendwo in der männlichen Natur drinn, dass der Mann immer fähig zur Fortpflanzung ist. Ich meine, früher hatten die Männer viel härter gearbeitet als heutzutage, die Lust auf Sex ist ihnen trotzdem nicht vergangen.

Was bedeutet es wenn er mich immer küssen will- wir aber noch nie richtig miteinander geredet haben?

Ich schreibe seit ein paar Tagen mit einem Mann den ich von meiner Arbeit kenne. Mir ist schon seit Anfang des Jahres aufgefallen, dass er oft in meiner Nähe ist und mir persönlich auch 'unauffällig' ganz nah kommt (zB sitze am Computer und er setzt sich daneben weil er kurz was eintippen muss und kommt dabei ganz nah an mich ran) außerdem guckt er mich immer an. Ich ihn ja aber auch, sonst würd ich das ja nicht sehen.;) wir sagen uns meistens nur 'guten Morgen' oder reden nur wenns um die Arbeit geht (zB wo hast du die Akte von xyz hingelegt, kannst du mir dies oder das geben..) und seit ein paar Tagen kannte er meinen Namen und hat mich sofort auf Facebook hinzugefügt und wir schreiben jetzt auch die ganze Zeit. Aber in echt reden wir noch nicht wirklich miteinander. Jetzt schreibt er mir aber die ganze Zeit dass er mich küssen möchte. Ist das ein Anzeichen, dass er nur Sex möchte oder  könnte das auch was ernstes bedeuten?was meint ihr?

...zur Frage

Sind Gedanken auch strafbar oder kann man sich denken was man will weil keiner es wissen kann?

Man sagt ja die Gedanken sind frei

und wenn jetzt zb ein Neonazi rechte Phantasien hat

ein Pädophiler an Kinder denkt

ein Mann sich vorstellt mit einer schönen Frau guten Sex zu haben

oder ein Junge mit einem Mädchen also Sex Phantasien

es aber niemals in Echt versucht ist das dann auch strafbar oder

ist das seine Sache und völlig egal?

Man sagt zwar man muss auch solche Gedanken therapieren aber

wenn es keiner weiß und man es nicht tun würde schadet es auch keinem.

Kann man Gedanken lesen oder ist die Phantasie völlig privat?

...zur Frage

Mann wechselt ständig Thema wenn es um Sex geht?

Hallo,

Immer wenn ich meinen Mann drauf anspreche ob wir Sex machen sollen ( 90% frage ich ihn immer ) wechselt er immer nur das Thema. Heute morgen hatte ich zb Kopfschmerzen danach ist es vergangen. Ich meinte ob ich mich sexy kleiden soll für ihn wenn er von der Arbeit kommt ( wenn ich Kopfschmerzen hätte, hätte ich ihn ja wohl schlecht fragen können). Daraufhin sagte er nur ich dachte du hast Kopfschmerzen. Anschliessend schreibt er 100 Sachen über seine Heutige Arbeit mit seinen Kollegen und so. Der geht überhaupt nicht auf mich ein.
Es muss ja nicht unbedingt zu Sex kommen, fingern tut er mich auch nur dann, wenn er zb gekommen ist damit er kein schlechtes Gewossen hat, aber von sich selber aus macht er das nie.
Dann sagt er du bist immer Zuhause normal dass du Lust auf sex hast
Während ich Arbeiten gehe dies das. Man muss doch wohl Zeit für Zweisamkeit bzw. Für seine Frau finden. Wir haben nur 1x in der Woche gv und das ist mir zu wenig. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Der kann sich glücklicj schätzen dass ich oft will, als eine die nie will

...zur Frage

Holzfäller in Kanada oder den USA

wer zu faul zum lesen ist: Holzfäller in Kanada für 3 monate. Bezahlung? wie komme ich an solche jobs? hat jemand erfahrungen? Alternativen für sehr harte arbeit für viel geld?

Werde mit der vollendung meiner Fachhochschulreife 20 jahre alt sein und will dann 1 jahr lang "pause" machen dort will ich auch einen ausgedehnten Survivalurlaub machen.

Um diesen und die pause zu finanzieren suche ich derzeit eine möglichkeit für ca 1 - 3 Monate einen harten aber gut bezahlten job zu machen. Bin sehr fit und arbeite gerne Hart. mir kam da einerseits Krabbenfischen(hab aber gehört an solche jobs kommt man kaum ran) in den sinn und andererseits Holzfällen beides in den Usa oder Kanada.

jetzt will ich fragen wer hat erfahrung damit? wie wird man bezahlt? wie kommt man an solche jobs ran? oder gibt es eine alternative?

dankeschön im vorraus :)

...zur Frage

Könnte sich der Sexismus im Gender Pay Gap durch den Lohnerhöhungen begründen also dass fast nur Männer Lohnerhöhungen oder höhere bekommen, iwelche Studien?

Es soll ja bewiesen sein dass die Löhne zwischen den (2 :D) Geschlechtern sich (nicht überraschend da man 2 Dinge vergleicht) unterscheiden.

Das Problem ist dass Frauen den niedrigeren Wert haben und viele glauben dass es mit dem "Patriarchat" in unserer Gesellschaft, sprich dass Frauen den Männern untergeordnet sind und damit weniger Wert sind, also mit Sexismus begründet werden kann

Kritiker der These dass der Gender Pay Gap sich um Sexismus handelt sagen dass der Unterschied so relevant hoch ist weil einiege wichtige Faktoren die den Lohn beeinflussen könnten, wie zB dass Frauen potenziell mehr Teilzeit arbeiten oder andere (zB soziale) Berufe wählen in den man weniger verdient, nicht in der Gender Pay Gap Studie beachtet wurden.

Hab ich es richtig verstanden? Falls ja könnten nicht beide Recht haben also dass es diese Faktoren aber auch einen sexsistischen Chef gibt der fast nur Männern eine Lohnerhöhung erteilt? (Selbst in diesen Fall könnte man aber nicht auf eine Patriarchat versüfte Gesellschaft schließen)

Gibt es so eine Studie über Lohnerhöhung zwischen Männern und Frauen oder ist es im Gender Pay Gap schon enthalten?

:Danke schon mal

...zur Frage

Sind Ärzte attraktiver?

Ist Arzt ein Beruf der auf Frauen attraktiv wirkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?