Stimmt es, dass viele ältere Männer bei Frauen einen behaarten Schambereich bevorzugen als einen rasierten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Teil der rasierten Frauen ähneln dann im Genital eher einem kleinen Mädchen wenn da nur ein Schlitz ("Ausrufezeichen") zu sehen ist. Das wiederum turnt nicht alle an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
15.03.2016, 00:47

Danke!

0

Die Mode sich zu rasieren ist erst mit der Übermasse an amerikanischen Teenieserien zu uns rüber gekommen. Bis noch vor 20/30 Jahren haben sich die deutschen Frauen noch nicht so umfassend rasiert. Daher machen diese Vollrasur mehr jüngere als ältere Frauen mit.

Ferner soll die Rasur des Intiembereiches nicht nur Hygiene zeigen sondern auch Jugend vortäuschen. Erwachsene Frauen sehen damit unten rum wie 12jährige aus. Nicht alle gestandenen Männer mögen das. Sie wollen richtige Frauen im Bett haben, dazu gehört, dass sie auch so aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KA, aber generell wird gesagt, dass Frauen, die vor 1970 geboren sind, sich selten rasiert haben, und ab 1970 viel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wohl auch eher eine Frage der Ästhetik - nicht alles Blanke sieht auch gut aus, Wildwuchs aber auch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn "älter"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsxjx
07.03.2016, 21:28

zwischen 30

0

Was möchtest Du wissen?