Stimmt es,dass verbranntes Essen(z.B Pizzarand) krebserregend ist?

2 Antworten

Verbrannte Pizza sollte nicht gegessen werden. Hier geht es aber nicht um die krebserregenden Kohlenwasserstoffe, die bei verbranntem Fleisch (Grillen) das Problem sind, sondern um das Acrylamid, das beim Bräunungsprozess entsteht. Es ist zwar noch nicht genau erforscht, wie schädlich Acrylamid tatsächlich ist und wo die Grenzwerte anzusetzen sind, trotzdem sollte man vorbeugend die Aufnahme von Acrylamid so gering wie möglich halten.

Kann meinen vorrednern nur zustimmen. besser nicht essen, egal wo etwas angebrannt ist, im topf, auf der pizza oder toast....

5 minuten Terinen-Produkte Krebserregend?

Hallo liebe Gemeinde!

Ich stelle mir die Frage, ob Produkte wie zum Beispiel die 5 Minuten Terrine oder andere Produkte dieser Art krebserregend sind. Dabei kommt es sicherlich auf die Menge an, die man verzehrt. Zu Grunde lege ich meiner Frage deswegen den Verzehr von zwei dieser Produkte pro Monat.

Ich habe die Zutaten mal von einer Packung ab fotografiert. Ich bin öfter mal etwas unter Zeitdruck, so dass ich mir mal nur ein Brot mache oder und dann irgend so ein Produkt. Ich möchte wissen, was ich meinem Körper damit antue. Gibt es Forschungsergebnisse dazu?

Lg und vielen Dank

...zur Frage

Selbstgemachte Marmelade auf Toast morgens?

Ist es ungesund wenn ich morgens Marmelade essen .

...zur Frage

Ist Acrylfarbe krebserregend?

Hey Leute, ein Bekannter von mir, hat heute Acrylfarbe zu sich genommen, weil ihm diese, zu seinem Geburtstag in die Cola gemischt wurde.
Die meiste Acrylfarbe blieb aber am Boden.
Er hat wohl mehrere Schlücke getrunken, weil er erst nicht auf den Geschmack geachtet hat.
Ist das Krebserregend?

...zur Frage

Warum sind Nichtveganer stolz darauf Fleisch zu konsumieren?

Diese Frage hatte ich vorhin schon einmal gestellt, sie wurde jedoch von GuteFrage.net gelöscht, weil ich anscheinend damit jemand beleidigt haben soll. Folglich fühlten sich wohl einige Nichtveganer davon provoziert, dass jemand kein Fleisch konsumiert und dies als Vorteil darstellt. Deshalb versuche ich die Frage hier noch einmal umzuformulieren, damit sich Nichtveganer weniger beleigt fühlen, da mich diese Frage wirklich interessiert. Zudem finde ich es auch äußerst kurios, dass sich selbsternannte "Fleischfresser" allein von dem Aspekt provoziert fühlen, dass man kein Fleisch essen möchte, was weitere Fragen aufwirft.

Beobachte das schon öfters, dass Nichtveganer damit provozieren, dass sie sich gleich ein Steak grillen in veganen Diskussionen oder ähnliches oder es damit begründen, dass es in der primitiven Natur natürlich sei zu töten und zu quälen. Dass Fleischkonsum ungesund und krebserregend ist, sollte mittlerweile nun auch der Letzte verstanden haben dank guter Studienlage (z.B. EPIC-Studie). Dass man jedes tierische Produkt auch mit einem gleichschmeckenden Produkt ersetzen kann sollte auch klar sein - zumindest denen, die es probiert haben. Dass ca. 50% der menschengemachten CO2-Emission dank tierischem Konsum vorherrscht, sollte auch klar sein. Dass man Mangelernährung ausgleichen kann, sollte auch klar sein.

Daraus schlussfolgere ich: Entweder muss dann in einem dieser oben genannten Punkte für diese Leute etwas nicht "klar sein" oder die Leute sind nicht empfänglich für andere Aspekte. Was kann es sein? Weshalb sind diese Leute stolz darauf, wie ihre Neandertalervorfahren Fleisch zu konsumieren? Netter kann ich die Frage nicht formulieren, da alles andere verdrehte Realität wäre. Schauen wir mal, ob ein netter und sachlicher Umgang möglich ist.

Was meint ihr ?

...zur Frage

Ist Eier essen gesund?

Ist das Essen von Eier gesund? Ich probiere meine Ernährung auf Low Carb umzustellen und da eignen sich aus meiner Sicht Eier. Meine Kollegin hat mir aber gesagt, dass Eier ungesund (sogar krebserregend) sind. Ist da was dran?

...zur Frage

Warum schmeckt verbranntes Essen bitter?

Gerade ist mir versehentlich ein Toast im Toaster verbrannt und ich habe, um nichts tu verschwenden, die schwarzen Teile abgekratzt und versucht den Rest zu essen (mit Butter drauf), aber es war (natürlich wusste ich vorher auch, dass verbranntes Essen ungenießbar ist) echt bitter und ich musste es wegtun :( Warum schmeckt es aber bitter ? Geht das nur vom Gehirn aus ? Es gibt ja auch Käse, der mit Asche umhüllt ist und der schmeckt nicht bitter.

Schmeckt auch Asche von z.B. Holz bitter ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?