Stimmt es, daß Sorbet weniger Kalorien hat als Eis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann man so pauschal nicht beantworten, da Sorbet oft einen hohen Zuckeranteil hat, obwohl es aus gefrorenem Wasser hergestellt wird. Milch - Speiseeis wird meist durch Zugabe von Sahne "geschmeidiger" gemacht, hat aber auch einen hohen Zuckeranteil. Wenn man wirklich kalorienbewußt genießen möchte, sollte man Sorbet selber machen.

Grundsätzlich ist ein Sorbet aus Früchten, Wasser und Zucker, während die ein traditionelles Eis beim Italiener aus Milch, Sahne, Eiern und Zucker besteht. Daher ist sorbet grundsätzlich kalorienärmer, die Zuckermenge kann aber mächtig auf die Waage schlagen.

Da ist eigentlich kaum ein Unterschied. Das Fruchteis, auch Wassereis genannt, wird aus Fruchtsaft mit allen möglichen Zusatzstoffen wie Farbstoffen und Aromastoffen hergestellt. Sorbet ist im Prinzip das Selbe, außer dass Du natürlich richtige Früchte nimmst und die Zuckermenge selbst bestimmst. Durch das Rühren alle paar Stunden werden die Eiskristalle zerkleinert und die Masse wird weicher als beim Fruchteis.

Ja, weil Eis ja aus Sahne hergestellt wird.

Was möchtest Du wissen?