Stimmt es, dass sich die Grunderwerbssteuer von 3,5% auf die Hälfte geändert hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na, zumindest Wikipedia weiß noch nichts davon

Je nach Bundesland beträgt der Steuersatz zwischen 3,5 % (Bayern und Sachsen) und 6,5 % (Schleswig-Holstein, seit 1. Januar 2015 auch Nordrhein-Westfalen und Saarland) der Bemessungsgrundlage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?