Stimmt es, dass sich die Amerikaner Verlobungs- und Hochzeitsringe in doppelter Ausfertigung kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das stimmt. Habe eine amerikanische Freundin, die mir von diesem Brauch erzählt hat. Es gibt ein teures Exemplar(Statussymbol)und ein billiges Plagiat. Das Teure wird zu besonderen Anlässen getragen und das Billige zur Hausarbeit etc. Seltsam, aber wahr.

ich trage so ein Ding, der erste Ring, Verlobungsring, sollte EINEN Diamanten = Solitaire (im Wert von mind. 2 Monatsloehnen) enthalten. Der 2. Ring, passt daz, ist aber schlicht, traditionell war Gold mal standart, jedoch gibt es mittlerweile Weissgold, Titan, Silber und viele andere Varianten. Andere Laender, andere Sitten...

Leider wird hier (unter Amis) fehlverstanden, dass die Groesse des Diamanten nichts damit zu tun hat, wie gross die Liebe ist... oder wieviel die Frau wert ist - DAs, so denke ich - kann an nicht in Dollar aufwiegen.

hab das noch nie gehoert. da wurde dir bestimmt ein baer aufgebunden. allerdings ist amerika sehr gross.....

Was möchtest Du wissen?