Stimmt es, dass sich alle Trucker untereinander über Funk unterhalten könnnen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Doch, über den sogenannten CB-Funk können sich die Trucker durchaus miteinander unterhalten. Diese Funkgeräte sind allerdings in der Reichweite stark eingeschränkt, so daß nur eine relativ kleine Entfernung für solche Funkgespräche ausreichend ist. CB-Funk ist übrigens für Jeden möglich. Bestimmte Frequenzen sind dem CB-Funk zugeordnet.

im normalfall 5 - 10 km. Bei guten Bedingungen aber -oft- bis 50 km

0

Wir Fernfahrer sind meistens auf Kanal 9 zu finden . Der CB Funk wird hauptsächlich genutzt um vor Staus , Unfällen oder sonstigen Gefahren zu warnen . Oft wird auch nach Wegbeschreibungen zu diversen Firmen gefragt . Treffen sich zwei Fahrer die sich kennen , wechseln sie meistens den Kanal wenn sie sich unterhalten wollen , um die anderen nicht zu nerven .

Doch das geht, die meisten Tracks haben CB - Funk an Bord und darüber wird sich unterhalten bzw. vor Staus und der Polizei gewarnt.

Über ihren CB-funk können sie zumindest mit anderen Leuten reden, die im Empfangsbereich u.U. auf dem gleichen Kanal funken!

Leider können sie das mit CB-Funk und das nutzen sie dann auch häufig einmal für Absprachen, um etwa PKW-Fahrer gemeinsam zu blockieren.

Das kann man. Ja. Aber es wird immer seltener genutzt.

Was möchtest Du wissen?