Stimmt es, dass Ruß antiseptisch ist?

5 Antworten

Lass Dich darauf bloß nicht ein. Das wäre das Verkehrteste, was Du machen könntest. Lass Die Blase zu, kleb da einfach ein Pflaster drauf. Sie wird sich von ganz alleine öffnen, wenn es soweit ist. Wenn Du die Blase jetzt schon öffnest hast Du eine offene Wunde, die sehr empfänglich für Entzündung ist. Und Ruß als Desinfektionsmittel......?????????

Laß Dir nicht die Blase aufstechen! Die heilt besser, wenn Du sie läßt wie sie ist.

Und Ruß ist wohl Dreck - damit schon gar nicht!

(Bin allerdings im medizinischen Bereich nur allgemeingebildet...)

Der Ruß muss auf jeden Fall - am besten mit einem sterilen Tuch - entfernt werden! Besser ist es jedoch die Blase nicht aufzustechen. Mach ein Blasenpflaster drauf.

HIV über Piercingzange/Schere?

Hallo,

und zwar habe ich mir anfang Januar ein Lippenbändchenpiercing stechen lassen. Soweit sogut, ich kannte den Laden auch schon, da ich mir vor einiger Zeit dort auch schonmal meine Unterlippe hab piercen lassen. So, die Piercerin war auch sehr freundlich. Sie hat mich erst einmal beraten bzw. aufgeklärt, mich nach Krankheiten gefragt (ja, sogar ob ich HIV hätte). Auch wurde mir vor dem Eingriff gesagt, dass das stechen des Piercings unter hygienischen Bedingungen durchgeführt wird.

Vor mir waren dann allerdings noch 2 andere Mädchen dran (vermutlich Piercingwechsel, da es nicht so lange gedauert hat und sie auch keine Einverständnisserklärung unterschreiben und nichts zahlen mussten. Piercingwechsel und Nachsorge sind in dem Studio kostenlos!).

Nachdem die letzte aus dem Behandlungsraum kam und gegangen ist hat die Piercerin die Zangen für mich schonmal auf einem Tablett vorbereitet. Als ich rein kam lagen sie zumindest schon auf einem Tablett. Die Nadel lag daneben steril verpackt und auch das Piercing welches ich mir aussuchen musste, war steril verpackt gewesen.

Nun habe ich aber im nachhinein Angst, dass die Zange/Schere nicht steril waren, mit denen gearbeitet wurde. Eine Mitarbeiterin der Aidshilfe sagte mir, dass es schonmal das A und O ist, dass Nadel und Piercing steril verpackt waren. Über eine Zange könne man sich nur anstecken, wenn noch frisches Blut an ihr wäre. Ansonsten wäre nur die Möglichkeit einer fiesen Entzündung durch Bakterien.

Was meint ihr? Angst unnötig??

...zur Frage

WAN erkennt man eine Blutvergiftung bzw. Sepsis hilfe?

Gestern hatte ich ein eingewachsenes Haar welches ich nicht rausbekommen habe .Also dachte ich mir das ich eine Nadel dafür benutze.Die Nadel habe ich aus einer Kiste mit alten Schrauben ,Kleber und noch paar anderen Sachen das ist sozusagen eine ,,Alzweckskiste'' .Die Nadel habe ich dan mit so einer Art kölnisch Wasser und einem wattepad gereinigt. Habe dan versucht das Haar reinzustechen und es hat angefangen zu bluten da es echt tief war (Das eingewachsene Haar war in meinem Gesicht ).Jetzt habe ich Bedenken da die Kiste nicht gerade wenig Bakterien haben könnte und ich durch Die Nadel eine Blutverdünnung bekommen habe !und wenn könnte man mehr als 2 Tage mit einer Blutvergiftung Leben da es gestern war ?

...zur Frage

Was sind denn das für Flecken im Innenschrank (nur Schubladen Innen & Außenwände)?

Meine Frau hat Flecken festgestellt, komischerweise aber nur in den Schubladen, an den seitlichen Innen- & Außenwänden...ebenso in einer weißen IKEA Box...sieht aus wie Ruß... außen an der Kommode oder an der Wand ist nichts davon zu sehen.

Bei Schimmel würden wir uns Sorgen machen, es ist aber nicht feucht, riecht nicht und lässt sich super schnell abwischen...

könnte es vielleicht durch Kerzen entstehen oder von der Küche, da wir hier von der Küche zum Wohnzimmer eine Durchreiche haben? Oder Ätherische Öle, dass wir über den Luftbefeuchter laufen lassen?

Die Schränke (IKEA Kommode / TV Schrank) wurden beim Kauf, nach dem AUfbau gründlich gereinigt!

...zur Frage

Pickel / verschlossenen Poren mit desinfizierter Nadel aufstechen?

Eine Freundin hat mir heute erzählt, dass sie bei sich verschossene Poren oder Pickel immer vorsichtig mit einer desinfizierten Nadel aufsticht. Ich habe selbst keine Probleme mit unreiner Haut, aber mir diese Methode irgendwie ungesund vor. Das habe ich ihr auch gesagt. Sie meinte, dass das schon in Ordnung geht.

Stimmt das? Kann sie das so weiter machen, ohne ihrer Haut zu schaden?

Lg, MissoriaXY

...zur Frage

"Blase" im Ohr, was tun?

Ich habe eine Blase, bzw. Pickel im Ohr, siehe Bild. Bin gerade in den USA und weiß nicht was ich machen soll. Aufstechen mit Nadel? Hilfe

...zur Frage

Kann man Urin trinken? (;

meine freundin hat behauptet das man Urin trinken kann stimmt das wirklich? wenn ja is das nicht gefährlich mit den bakterien und den komischen geruch.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?