Stimmt es, dass Privatpersonen ihre Rufnummer nicht unterdrücken dürfen?

10 Antworten

Wenn das offiziell, für den Privaten Gebrauch verboten wäre, gäbe es ja diese Option "Rufnummer Unterdrücken" gar nicht.

Da könnte er ja genau so gut sagen, "ein Telefonbuch Eintrag ist Pflicht". Das wäre genau so irrsinnig (wenn man sich mal das strenge Datenschutz Gesetz vor Augen hält).

Ein Freund der Familie ruft generell mit Unterdrückte Nummer an weil er einfach nicht möchte das irgendwer seine Nummer hat.

Das kann jeder für sich selbst entscheiden, genau so wie jeder für sich selbst entscheiden kann ob er den Anruf entgegen nehmen möchte.

In § 102 Absatz 2 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) das Verbot der Rufnummernunterdrückung bei Werbeanrufen geregelt.

Ansonsten kann man die Rufnummern unterdrücken - in Absatz 1 ist sogar gesetzlich geregelt, daß die Dienstleister die Rufunterdrückung möglich machen müssen.

Ein Kumpel von ihm, ein Depp

Da hast du doch schon die Antwort. Ein Depp. ;)

Gewerbliche Marketinganrufe dürfen nicht mit unterdrückter Nummer erfolgen. Privat ist das natürlich kein Problem.

Religiöse Kindererziehung und Religionsfreiheit und Harmagedon. Warum werden Kinder bei Zeugen Jehovas mit Masturbations-und-Oralsexverbot erzogen?

•Warum wird z.B. ein Mädchen bei Zeugen Jehovas mit Masturbations-und-Oralsex-verbot und Harmagedon-Drohungen erzogen?

•Das Buch „Junge fragen sich“ behauptet, dass Masturbation und Oralsex schädlich ist-oder schädlich sein könnte.

•Gibt es irgendwelche Belege, dass Masturbation und Oralsex schädlich ist (natürlich bei entsprechender Hygiene und Sauberkeit versteht sich)?

•Was passiert mit einem Mädchen wenn es masturbiert, oder wenn ein Teenager Oralsex praktiziert und sich nicht reut bzw. es immer wieder tut? Wird man deswegen in Harmagedon verurteilt?

•Und wie weit darf die Religionsfreiheit ausgeübt werden? Etwa mit solcher Kindererziehung?

Ich glaube die Frechheit ist mir erlaubt so viele Fragen zu stellen, [was religiöse Kindererziehung bei Zeugen Jehovas betrifft]. Denn es gibt keine andere Religionsorganisation die sich mit diesen Themen so intensiv befasst, wie die Zeugen Jehovas. Man muss nur die Publikation von ZJ ansehen, dann kommt man auf diese Ansicht.

...zur Frage

Nächtliche Anrufe auf allen drei Leitungen bei unterdrückter Rufnummer - was kann ich tun?

Ich werde seit einiger Zeit von nächtlichen Anrufen um 4.00 Uhr geplagt. Da ich sowieso schon unter Einschlafstörungen leide und dann gerade erst eingeschlafen bin, ist das für mich auch noch gesundheitsgefährdend, ich bekomme danach nämlich solche Herzklopfen und Kopfschmerzen vor lauter Schreck.

Ich besitze einen ISDN-Anschluss mit 3 Rufnummern. Zuerst klingelt es auf meiner Hauptleitung, der Basis-Telefonnummer. Die haben heute auch ewig lange geklingelt hatte, irgendwann bin ich dran gegangen und habe ein "Hallo" gesagt, es kam aber keine Antwort. Dann habe ich ärgerlich etwas gesagt und dann hörte ich "Klack". Plötzlich hörte ich den zweiten Klingelton von der zweiten Telefonnummer, den Anruf habe ich geblockt. Direkt im Ansschluss klingelte der dritte Klingelton, den ich meiner dritten Rufnummer zugeordnet habe, auch diesen Anruf habe ich abgelehnt.

Meine Telefonnummer steht nicht im Telefonbuch, beim Telefonprovider habe ich auch angegeben, dass ich keine Werbeanrufe möchte , ich gebe meine Nummer ungern irgendwo an, manchmal geht es ja nicht anders, bei Ärzten oder so, bei Gewinnspielen oder so schon mal gar nicht. Und alle drei Nummern kennt keiner bis auf eine Ausnahme.

Das einzige Unternehmen, welches alle drei Rufnummern kennt ist das Meinungsforschungs-Institut IF*K, die haben mich im Sommer so mit Anrufen tagsüber genervt, dass ich eine Mail dahin geschickt habe und ihnen weitere Anrufe verboten habe, dazu musste ich allerdings auch meine drei Rufnummern angeben, weil die hatten während dieser ganzen Anrufserie auch mittlerweile meine zweite Nummer - wie sie sagen - zufällig erwischt.

Dem Mann, der mich am selben Tag noch anrief, sagte ich nochmals ärgerlich, dass ich keine weiteren Anrufe wünsche und er meinte, ich soll mal meine Rufnummern nennen, damit die dann auf die Negativ-Liste kommen. Tja, das ist die einzige Firma, die alle drei Nummern kennen. Aber bisher hat dieses Institut nie mit unterdrückter Rufnummer angerufen.

Welche Möglichkeiten habe ich jetzt? Ich finde es eine Frechheit, dass ich jetzt auch schon nachts angerufen werde. Ich kann leider in meinen Router nichts einstellen, habe noch so einen alten Speedport 502. Ich habe auch keine Beweise, dass dieses Institut dahinter steckt, auch wenn es das einzige Unternehmen ist, welches alle meine drei Rufnummern kennt. Eine Privatperson ist es definitiv nicht. Niemand sonst hat alle drei Rufnummern von mir. Meine Freunde haben nur die eine Hauptnummer. Unternehmen wie Handwerksbetriebe und Ärzte gebe ich schon mal die zweite. Die dritte Rufnummer ist eigentlich gar nicht in Gebrauch.

Ich hoffe, dass ich nicht Opfer einer automatischen Anwahlmaschine geworden bin, dagegen kann man bei unterdrückter Rufnummer wohl wenig machen.

Habt ihr einen Rat für mich? ES macht mich fertig und ich leide sowieso schon unter gesundheitlichen Störungen, wenn diese nächtlichen Terroranrufe noch dazu kommen, kann man mich bald wegbringen.

...zur Frage

Warum ist Inzest in Deutschland gesetzlich verboten?

Heute habe ich einen Film gesehen, in dem es um ein erwachsenes Paar geht, das zusammen ein (gesundes) Kind hat. Es stellte sich heraus, dass die beiden Halbgeschwister sind, es aber nicht wussten, da sie im jungen Alter getrennt wurden und auch getrennt aufgewachsen sind. Am Ende des Filmes bekamen sie trotzdem 1 Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung. Im Nachhinein sehe ich allerdings nicht den Sinn hinter diesem Verbot. Denn die einzigen 2 Argumente die mir eingefallen sind, sind: 1. Man will eine Gefährdung des Evtl. Erzeugten Kind verhindern, da bei blutsverwandten ein höheres risiko für eime Geburt mit einer angeboren Krankheit erwiesen wurde. 2. Inzest ist gesellschaftlich nicht akzeptiert. Beide Argumente kann man aber ganz schnell widerlegen! Zu 1: Wenn es wirklich um das "Wohl" des Kindes geht, dann müsste es doch auch 2 Menschen mit einer Behinderung verboten werden ein Kind zu zeugen, weil dort das Risiko höher ist. Allerdings ist es das nicht. Zu 2: Es gibt nicht "die Gesellschaft". Homosexualität beispielswiese wird von vielen auch nicht akzeptiert, verboten ist es aber nicht. Und der Staat hat nach meiner Meinung nicht das Recht zu entscheiden, was akzeptiert werden soll und was nicht! Und auf religiösen Gründen kann das Gesetz auch nicht basiert sein,da Deutschland keine staatsreligion hat!

Ein weiterer Punkt ist die Kontrolle. Wie will man denn kontrollieren, bzw. Verhindern,dass Inszest betrieben wird? Will man überall Kameras aufhängen und die "Verdächtigen 24/7 überwachen oder wie? Eine Beziehung ist doch etwas, was den Staat nichts angeht und ich sage ja immer:Leben und Leben lassen! In vielen Ländern Europas wie z.B. Schweden ist Inzest ja auch kein Straftatsbestand, warum also in Deutschland schon?

...zur Frage

"Diese Rufnummer ist nicht vergeben" - obwohl mich diese Rufnummer gerade angerufen hat?

Jemand hat gerade angerufen und ich habe die Nummer zurückgerufen, wieso kommt dann immer : "Diese Rufnummer ist nicht vergeben" ?

Danke im Voraus =)

...zur Frage

Rufnummer nach aktivierung der sim-karte von anderen anbieter mitnehmen?

Ich habe online den magenta mobil prepaid m gekauft. Ich habe die sim-karte aktiviert und möchte jetzt noch meine alte rufnummer mitnehmen. Wie mache ich das?

...zur Frage

Mobilfunk Rufnummer gefällt nicht. Was tun? --Telekom,d1

Mobilfunk Rufnummer gefällt nicht. Was tun?

Hallo Liebe Community,

ich habe mir einen Telekom Vertrag bestellt der auch eingetroffen ist. Alles soweit super! Aber ein Problem habe ich. Meine Rufnummer ist grauenhaft. Kann ich die irgendwie ändern lassen? Und mir eine aussuchen die mir gefällt?

Vielen Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?