Stimmt es dass Piloten und Stewardessen oft Sex-Affären haben?

16 Antworten

Das dürfte größtenteils ein Gerücht sein.

Wobei es früher, als es noch deutlich häufigere und längere Hotelaufenthalte in fremden Ländern gab, sicher nicht ganz selten war, dass man sich gemeinsam die Zeit vertrieb.

Heute sind Piloten kaum mehr, als bessere Busfahrer und da fehlt einfach die Zeit dazu. Daher denke ich, dass es da inzwischen kaum mehr Affären gibt, als bei anderen Berufsgruppen auch.

Wo Frauen und Männer am gleichen Arbeitsplatz zusammenkommen, ist das immer möglich, nicht nur in der Luftfahrt.

Ob das bei Flugzeugbesatzungen besonders oft vorkommt, weiß ich nicht. Frag doch einfach mal die Saftschubse bei Deinem nächsten Flug, ob und wie oft sie mit dem Captain pennt.

Kennst du den Witz: Ein Flugzeug, der Captain bestellt per Durchsage einen Kaffee bei den Flugbegleitern und eine bringt ihm einen. Er vergisst das Mikro abzuschalten und sagt zu seinem Kopiloten, dass er nach dem Kaffee die kleine Blonde vernaschen wird. Diese ist gerade bei den Passagieren, wird rot im Gesicht und hastet zum Cockpit, um ihm zu sagen, dass sein Mikro offen ist. Ein älterer Herr hält sie auf und sagt: "Machen sie mal langsam, er will doch erst noch seinen Kaffee austrinken."

1

Natürlich stimmt das.

Ebenso wie die meisten Klempner und Postboten tagtäglich von heißen Frauen verführt werden. Das sind echt beneidenswerte Jobs.

Ist echt wahr, hab ich schon in mehreren Dokus auf youpo**** gesehen.....

Außerdem hat auf dem Boden herumliegendes Stroh eine hochgradig aphprodisierende Wirkung auf Frauen, die werden dann alle fast augenblicklich rattenscharf, ohne sich dagegen wehren zu können.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viel Lebenserfahrung und >20 Jahre feste Partnerschaft

Das wird nicht nur Piloten und Stewardessen nachgesagt, sondern Chefs mit allgemeinen mit ihre Sekretärinnen oder auch Ärzten mit Krankenschwestern.

Natürlich kommt das alles vor. Aber ob es "häufig" ist, kann niemand beurteilen. Statistiken gibt es darüber nicht. Es ist doch auch völlig gleichgültig, "wer gerade mit wem..."

Was möchtest Du wissen?