Stimmt es, dass Pferde leicht durchdrehen und flüchten wollen, wenn Bienen oder Wespen in der Nähe sind und ist das häufig zu beobachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt auf`s Pferd an. Die meisten ignorieren Fliegen, Mücken, Bremsen, Wespen, Bienen und das ganze andere Viechzeugs weitestgehend. Sie schlagen mit dem Schweif, zucken sie mit ein paar Fellbewegungen weg und das war´s meist auch schon. 

Andere sind super empfindlich und finden ohne Fliegendecke und Fliegenmaske überhaupt keine Ruhe, sondern tigern über die Weide, sind unruhig und genervt.

PanischesFlüchten kenne ich bis jetzt allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon öfter beobachtet, dass Pferde  im Frühling  recht gelassen mit Fluginsekten umgehen. Im Hochsommer dann, wenn sie von Bremsen geplagt werden, reagieren sie dann eher über wegen jeder harmlosen Fliege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann von meinem Pferd aus bestätigen dass es so ist. Er mag Insekten einfach nicht und hat Angst vor ihnen. Wenn es ihm zu viel wird, dann rennt er auch einfach los, egal ob beim Reiten oder beim Weidegang. Er wird auch immer schön eingesprüht mit versch. Mitteln und trägt meistens eine Fliegenhaube.

Von meiner alten RB kann ich aber das Gegenteil bezeugen. Sie war bei Insekten recht entspannt und eher die harte. Ab und zu mit dem Kopf geschüttelt, ausgetreten oder einfach nur mit dem Schweif gewedelt, dann war wieder alles gut. Mit Sprays o.Ä. geht man an sie kaum ran, weil es meist nicht notwendig ist.

Ist also abhängig vom Pferd :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eher nicht. Denn im Sommer war eine Wespe in einer Ecke der Halle und ich hatte mehr Angst dort vorbei zu reiten als mein Pferd. Es hat die Wespe gar nicht beartet. Aber es hängt warscheinlich auch vom Pferd ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon habe ich noch nie was gehört und es auch noch nie selbst erlebt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Pferd tut das nicht. Dem fliegen die Wespen auch im Gesicht rum und es interessiert das nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?