Stimmt es, dass msn nur 10-30 Sekundem träumt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nee, stimmt nicht. Das hat man vor 100 Jahren gedacht, als es noch keine EEGs gab.

Untersuchungen an Klarträumer haben ergeben, dass die Zeit im Traum in etwa so schnell vergeht wie im Wachleben. Wenn ein Klarträumer über einen Augencode signalisiert, dass er gerade träumt, dann 10 Sekunden wartet, dann wieder den Augencode macht, dann vergehen auch "draußen" in der Wachrealität 10 Sekunden.

Welches Fach unterrichtet der denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeliMaus
06.05.2016, 01:34

hispanistik

1

ja, denn auch in "langen" träumen spielt die zeit fast keine rolle, denn träume "spielen" sich nicht in einer irdischen sphäre ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte ich eher für Schwachsinn. Wenn man bedenkt wie lange die einzelnen Phasen sind. Außerdem wenn man z.B luzides Träumen lernt, dann weiß man wie lange man ungefähr träumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?