Stimmt es, dass Mitarbeiter im Einzelhandel schlecht bezahlt werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, reich wird man in diesem Job sicherlich nicht. Und ich denke schon das man im Einzelhandel nicht gerade gut bezahlt wird. Kommt sicherlich immer mit darauf an bei welcher Firma man gerne anfangen möchte. Ich bin selbst Einzelhandelskauffrau und wurde noch nie überragend bezahlt. Man kann halt davon leben, aber mehr auch nicht. Man bräuchte dann schon ein zweites Einkommen um sich mehr leisten zu können.

Der Einhelhandel ist in den Gehaltslisten für gelernte Berufe so ziemlich das Schlusslicht. Das sind natürlich nur Durchschnittszahlen, im Einzelfall kann durchaus eine respektables Gehalt gezahlt werden - aber das ist eher die Ausnahme.

"Schlecht" ist ein sehr relativer Begriff. Beim vielfach verrufenben ALDI wird m. E. sehr gut bezahlt. Die können sich mittlerweile die besten Mitarbeiter aussuchen.

Vom Kaufmann im Einzelhandel zum Fitnesstrainer?

Hallo,

Ich bin gelernter Kaufmann im Einzelhandel und mein absolutes Hobby ist der Kraftsport bzw. Fitness und Anatomie/Muskulatur. Ich würde gern vom Einzelhandelskaufmann in den Fitnessbereich wechseln und Menschen in der Theorie und Praxis im Studio persönlich helfen. Auch das Thema Ernährung ist eines meiner Hobbys. Aber vorerst geht es mir um den Wechsel in die Fitnessbranche. Welche Möglichkeiten gibt es da für mich? Fitnessberater? Fitnesstrainer? Oder Sport und Fitness Kaufmann? Was sind da genau die Unterschiede? Ich wäre über Infos sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Welche Art von Visual Merchandising wird im Lebensmittel Handel verwendet ?

Hallo ich habe heute meinemündliche Abschlussprüfung zum Kaufmann im Einzelhandel und! Gerade fiel mir ein wo finde ich eigentlich im Lebensmitteleinzelhandel Visual Merchandising?"

...zur Frage

Ist der Beruf als Kaufmann für Büromanagement ein gut bezahlter Beruf?

Hi, möchte eine Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement machen und wollte wissen wieviel man ungefähr in der Ausbildung verdient... (Bayern, 1000-2000 Mitarbeiter, Handel) Danke!

...zur Frage

Einstiegsgehalt bei EDEKA als Kaufmann im Einzelhandel?

Hallo Community!

Habe am Freitag bei EDEKA ein Vorstellungsgespräch als Kaufmann im Einzelhandel auf Vollzeit. Der EDEKA wird privat betrieben. Ich bin mir nicht sich was ich bei der Gehaltsfrage antworten soll? Ich hatte auch ein Vorstellungsgespräch bei LIDL gehabt. Dort hatte man mir 1900 Brutto als Einstiegsgehalt geboten. Komme frisch von der Ausbildung. Ich wollte am Freitag diesen Lohn verlangen. Ist das gerechtfertigt oder zu überzogen?

Gibt es vielleicht jemanden der in einem privaten EDEKA arbeitet und mir beim Lohn behilflich sein kann?

Ehe die Frage kommt warum ich nicht zu Lidl gehe: Habe mir das Angebot durch ein blödes Verhalten meinerseits versaut. Jetzt bin ich seit 2 Wochen Arbeitssuchend gemeldet und verbringe meine Zeit in einer Maßnahme.

Zu meinen Schulischen Sachen: Habe die Ausbildung als Jahrgangsbester beendet und erhoffe mir dadurch am Gehalt schrauben zu können. Hatte bei Lidl auch funktioniert. Aber klappt das dann auch bei einem privaten EDEKA?

...zur Frage

Aldi Süd Gehalt

Stimmt das,das man bei Aldi Süd gut Geld verdient als Kaufmann im Einzelhandel ?! Lg

...zur Frage

Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel bei Aldi Süd beendet, was nun?

Ich habe meine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel beendet bei einem der besten Arbeitgeber für den Einzelhandel, nämlich bei Aldi Süd. Jeder weiß, der Erfahrung im Einzelhandel hat, dass Aldi sehr viel auf Bildung legt und Mitarbeiter bzw Azubis sehr pusht. Ich würde jedoch gerne einen anderen Weg einschlagenach. Sprich: Ich würde gerne Samstags frei haben und mittlerweile habe ich auch nicht mehr Lust auf diese Spät Schichten. Was kann ich jetzt mit meiner Abgeschlosseneneuen Ausbildung machen bzw welche Weiterbildung oder Umschulungen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?