Stimmt es, dass Menschen die in jungen Jahren selten krank sind, später öfter krank werden Bzw. Eine schlimme Krankheit bekommen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, das glaube ich nicht. Eher im Gegenteil.

Die Problemchen, die man in jungen Jahren locker wegsteckt, können einem im reifen Alter sehr zu schaffen machen, können eventuell auch zu chronischen Leiden werden.

Ja, da der Körper Abwehr Zellen entwickelt wenn man krank ist. Wenn du älter bist und keine Abwehrzellen gegen manche Krankheiten hast können die stärker zuschlagen

Das stimmt definitiv nicht!

Es gibt jedoch Krankheiten, von denen eher ältere Mitmenschen betroffen sind als jüngere – umgekehrt gibt es typische „Kinderkrankheiten“ …

Der menschliche Körper ändert sich ständig. In jeder Zelle finden Stoffwechselvorgänge statt, wir müssen „lebenslänglich“ atmen und das Blut wird ebenso lebenslänglich vom Herzen umgepumpt.

Allerdings gibt es einzelne Menschen, die öfters erkranken als andere. Nicht jeder „Kerngesunde“ ist deswegen gesund – es ist auch eine Frage der Vorsorge, wenn man seinen Hausarzt aufsucht. Ein kurzzeitiges Unwohlsein hat Ursachen, auch wenn wir denen nicht immer gleich eine größere Bedeutung zuordnen.

Neben dem normalen Tod durch Altersschwäche kommt es ja auch vor, dass Klein(st)kinder einen Kindstod erleiden. Der Tod kann jeden zu jeder Zeit treffen.

Bei einem Menschen, der häufig Ärzte aufsucht, werden nur mehr Krankheiten diagnostiziert als bei Menschen, die sich nicht um ihr medizinisches Wohlbefinden kümmern …

Hat nicht im geringsten etwas mit einander zu tun.

Ganz einfach 

Das Immunsystem ist bei älteren Leuten schwächer als bei jungen und daher anfälliger für Krankheiten 

Das glaube ich nicht. Da müßtest du Google fragen oder deinen Arzt.

Ich glaube nicht, dass es da eine Zusammenhang gibt.

Hallo! Im Gegenteil. Menschen die gesundheitliche Schwachpunkte in Hauf haben leiden oft auch im Alter darunter.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Kann, kann aber auch nicht.

Sicher hat das auch mit einer gesunden Lebensweise oder den Genen zu tun.

Auf jeden Fall kenne ich etliche älter enschen, die topfit sind.

nein, das stimmt nicht. es kommt auf so viele Umstände an, Ernährung, Lebenswandel, Vererbung usw.... ob und wie oft ein Mensch krank wird ...egal in welchem Alter

Könnte gut sein

Das stimmt nicht. Meine Mutter ist 77 und noch immer kerngesund. Hatte nur ein paar Kinderkrankheiten nach dem Krieg.

Was möchtest Du wissen?