stimmt es dass man wenn man seine periode hat keinen kopfstand beim yoga machen darf?

3 Antworten

Ich bin der Meinung, dass einem Körper eigentlich die besten Ratschläge gibt. Meiner mag es zum Beispiel überhaupt nicht, es fühlt sich nicht schön an im Unterleib, daher mache ich ihn während meiner Regel nicht.

Wie fühlt es sich denn für dich an?

Habe immer Kopfstand gemacht und nie Probleme dabei gehabt. Allerdings muss man ja daran denken, dass Menschen unterschiedlich sind. Aber mir hat es nie Probleme bereitet.

Hej,

es gibt die Aussage, dass man während der Menstruation keine Umkehrstellungen machen sollte. Die Begründung ist, dass die Giftstoffe ungehindert abfließen können. Für mich ist das nicht ganz nachvollziehbar, denn ich verstehe Menstruationsblut nicht als Giftstoff. Es gibt aber, wie du sagst, auch gegenteilige Aussagen. Im Yoga gilt: Alles, was angenehm ist im Rahmen der Asanas, ist auch okay für dich. Wenn du dich also während der Menstruation in Umkehrstellungen wohl fühlst, ist das in Ordnung, aber auch, wenn nicht. Oder wenn du während der Mens vielleicht nur sanftes Yoga machen willst - hör einfach auf deinen Körper. Du solltest dir allerdings bewusst sein, dass sich in der Umkehrstellung Blut sammeln und dann beim Zurückkommen aus der Stellung schnell herausfließen kann. Also sei darauf vorbereitet oder lasse es lieber, wenn deine Blutung sehr stark ist. Ich selber mache es auch meistens, kenne aber auch Tage, an denen ich nur snaftes Yoga mache, weil ich mich in vielen Asanas nicht so wohl fühle während der Mens. Viel Erfolg!

Ist Yoga Vidya wirklich der beste Einstieg ins Yoga für einen Anfänger?

Ich interessiere mich für Yoga und eine Bekannte riet mir, das Yoga Vidya als Einstieg zu nehmen. Welche Erfahrung habt Ihr mit dieser Variante? Ist sie für den Anfang wirklich am besten geeignet und was unterscheidet sie von anderen Formen? Also ich bin, wie gesagt Anfänger und mir geht es erstmal um die Verbindung zwischen Bewegung, Ruhe und Entspannung- keine weiteren Absichten derzeit. Kann jemand helfen?

...zur Frage

Yoga Einverständniserklärung der Eltern unter 18 wie schreiben?

Hey, Und zwar nehme ich nächste Woche an einen Yoga Kurs teil und da ich unter 18 Jahren bin brauche ich eine Einverständniserklärung der Eltern . Das Problem ist ich weiss nicht wie ich es formulieren soll. "Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erlaube ich das meine Tochter ... am TT.MM.JJ in ihrer Yoga Filiale teilnehmen darf. Mit freundlichen Grüßen " Ist das ok oder habt ihr einen Bessern Vorschlag ? Brauche dringend eine Antwort da ich bald dort hin gehe . Danke im Vorraus. LG

...zur Frage

Habt Ihr schon mal Erfahrung mit Couchsurfing gemacht?

Wie seid ihr damit umgegangen, dass da jetzt Fremde in Eurer Wohnung sind?

...zur Frage

Gutes Thema für Sport..

Ich bin in der Schule im Sportunterricht im Gesundheitssport. Also Yoga. Rückenschule etc. Jetzt müssen wir ein Referat halten, aber leider sind Themen wie Yoga und pilates schon weg. Habt ihr noch Ideen? Lg

...zur Frage

Geschwollene Augen durch Yoga

Hallo, ich war gestern seit langer Zeit mal wieder bei einem Yoga-Kurs, sehr dynamisch und relativ anstrengend. Hat eigentlich gut getan, aber mir sind schon während des Kurses extrem die Augen angeschwollen, bei den Übungen, bei denen man den Kopf hängen lässt, ging es los und wurde immer schlimmer, ich habe mir nicht so viel dabei gedacht und weitergemacht, aber als ich nach dem Kurs in den Spiegel geschaut habe, war ich erschrocken - extremst verquollene, angeschwollene Augenpartie, sieht richtig, richtig schlimm aus und ist auch noch nicht ganz wieder weg. Ich hatte einen ähnlichen Effekt schon mal nach dem Yoga, aber finde im Internet keine Informationen dazu. Hat irgendjemand eine Idee / ähnliche Erfahrungen? Danke!

...zur Frage

Petersilie für Periode?

Petersilie soll angeblich in großen Mengen dabei helfen, die Periode einzuleiten, wenn sie kurz bevor steht. Stimmt das? Habt ihr Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?