Stimmt es, dass man Wartesemester und Kindergeld gleichzeitig bekommen kann, selbst wenn man in der Zeit nicht aktiv arbeitet/ in einer ausbildung ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Sorge. Die Wartezeit wird nur unterbrochen durch eine Immatrikulation (Einschreibung) an einer Hochschule. Bewerbungen spielen da keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kindergeld wird bis zum Abschluß der Erstausbildung, längstens bis zum 27.Lebensjahr gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?