Stimmt es, dass man während der Tage nicht duschen darf, weil die Blutung dann stärker wird?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Absoluter Quatsch, schönen Gruß an den der es dir gesagt hat.

Duschen ist gut, erstmal weil Blutung zusätzlichen "Dreck" macht und zweitens weil die Wärme beim Baden oder Duschen schmerzlindernd ist.

Die Blutung kann nicht stärker werden, weil keine Arterie offen ist-.

Was du bekommst ist altes Blut, welches sich im Laufe des Monats angesammelt hat. Mehr als das kannst du nicht ausbluten.

Wärme hilft dir nur, es schneller loszuwerden, aber davon wird es nicht mehr.

Schwer heben soll man grundsätzlich nicht, weil innerhalb der Organe ein Abriss stattfinden könnte.

Aber das ist nicht nur bei einer Blutung so. Hast du dich schon mal gestreckt und es hat gepiekst? Da muss man keine Periode für haben um sich zu zerren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quopiam
02.10.2011, 15:56

Altes Blut, das sich ansammelt? hüstel Was Du während der Regel abbaust, ist kein "altes Blut", sondern die Schleimhaut der Gebärmutter. http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruation Hier kannst Du nachlesen, was die Regelblutung genau ist.

0

Das ist falsch. Zwar ist es logisch überlegt, deshalb glaubte man das auch früher häufig, es ist aber trotzdem falsch. Eine Dusche war zu früheren Zeiten normalerweise mäßig warm, vielfach kalt. Eine kalte Dusche belebt den Kreislauf ungemein, das weiß jeder, der es schon mal probiert hat. Eine heiße Dusche dagegen - das kann man beobachten - stellt die Gefäße weit. Verstärkte Durchblutung = stärkere Regelblutung, das war der Schluß, der sich anbot. Nur fehlt das Verständnis dafür, daß die Regelblutung keine Blutung ist, wie sie z. B. bei offenen Wunden auftritt oder bei frischen OP-Nähten. Sie folgt eigenen Gesetzmäßigkeiten und das meiste, was da an Flüssigkeit anfällt, ist nicht mal "richtiges" Blut. Das kann aber eine einfache Volksweisheit nicht "wissen". Du kannst also ruhig ausgiebig duschen, wann immer Du möchtest, wenn Du Deine Regel hast. Das stört überhaupt nicht.

Und zur zweiten Frage: Frauen, die menstruieren, haben häufig Rückenschmerzen. Auch das hat mit den Hormonen zu tun und mit der Empfindlichkeit und Krampfneigung der Muskulatur rund um den Unterleib. Da ist es ohnehin nicht lustig, schwer zu heben oder zu tragen. Das ist das eine. Das andere ist, daß man auch da davon ausging, daß der Druck des schweren Gewichtes die Blutungsneigung vestärkt, analog zur OP-Wunde oder zur Verletzung. Wenn Du frisch operiert bist, kann die Wunde wieder aufplatzen oder zu bluten beginnen, wenn Du Dich sehr anstrengst. Aber wir sind ja bei der Regelblutung und Du weißt das jetzt besser. ;-)) Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich würde echt mal interessieren wer so einen Blödsinn verbreitet. Also duschen kannst du und solltest du erst recht während der Tage, weil man sonst anfängt zu riechen. Und Blutgeruch ist nicht der Angenehmste. Stärker werden die Blutungen auch nicht. Warum auch? Kann sein, dass es dir vorkommt als wäre es mehr - aber bedenke, dass sich das Blut mit Wasser mischt. Und Heben solltest du in der Schwangerschaft nicht zuviel. Aber nur wegen der Tage mit Sicherheit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man dann nicht Baden darf, das war Früher mal die Regel, da hat man sowas gesagt, uns haben sie sogar gesagt, man bekomme eher JKrampfadern. Aber das ist absoluter Quatsch! Auch das mit den schwer heben, dann hätten ja die Frauen Früher auch nicht Arbeiten müssen, die auf einem Bauernhof gearbeitet haben, damals mussten die Frauen ja noch einiges mehr schwer heben, wie Heute, weil man einfach mehr weiss darüber, aber dass man während der Regel nicht schwer heben soll, hab ich noch nie gehört. Hat man Dir auch gesagt, aus welchem Grund!

ich habe immer dieselben Arbeiten gemacht, wie sonst auch und es hat mir nie geschadet! Klar, man wiess Heute vllt mehr, das solltest Du mal deinen Gyn fragen, der kann Dir sagen, was stimmt! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat Dir den Unfug erzählt..? Ist völliger Quatsch. Deine Hygiene ist besonders während Deiner Periode wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also duschen solltest du auf jeden fall wegen der hygiene, vor allem wenn du deine tage hast und wegen dem Blut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, im Gegenteil du solltest sogar duschen, weil es ja auch eine Frage der Hygiene ist! ;-))

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer erzählt denn solchen Blödsinn?

Beim Tragen wird eventuell mehr Blut rausgepresst. Das ist aber auch alles.

Du hast Deine Regel, Du bist nicht krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe keinen zusammenhang...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da soll man doch grade duschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was für ein blödsinn... ist doch keine krankheit oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?