Stimmt es dass man während der einnahme von mifegyne , nicht rauchen darf? Mein arzt hat mir nichts dazu gesagt!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In vielen Informationsblättern ist vermerkt, dass Mifegyne für Frauen über 35 Jahre nicht zu empfehlen ist, wenn sie regelmäßig rauchen. Gelegentlich Rauchende sollten am Tag der Prostaglandineinnahme sowie an den darauf folgenden Tagen nicht rauchen.

Zwar sind das Alter der Frau und Rauchen nach der Zulassung von Mifegyne® bis zum 63. Tag p. m. durch die EMEA von 2007 keine Kontraindikationen mehr.

https://www.profamilia.de/fileadmin/landesverband/lv_hessen/Mifegyne_-Fachtag__Dokumentation.pdf

Aber in der Packungsbeilage findest du unter "Wann ist bei der Einnahme von Mifegyne Vorsicht geboten?":

Teilen Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mit, ...wenn Sie rauchen,...

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Animor1234
27.06.2017, 18:07

Ich verstehe nicht warum mir der arzt das nicht gesagt hat? ... nun ist tag 2 nach der 1. Tablette mifegyne 600mg und ja, ich rauche 🤐

Ich hab gelesen dass das lebensbedrohlich ist ... ich bin 29 jahre alt.

0

Hi ich hatte vor 2 Wochen eine medikamentöse Abtreibung. Die Blutung war vor 2tagen fast weg ,seit gestern ist sie wieder stärker geworden,gefolgt mit Unterleib schmerzenschmerzen die ich heute auch habe.nun Frage ich...mich was das sein kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Rauchen sollte man bei der zweiten Tabletteneinnahme nicht und die Tage darauf. Das wäre also ab heute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?