Stimmt es, dass man mit Narben nicht in die Sonne darf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Siehe auch meine Antwort zu Tatoos. Verletzte Haut und damit Narbengewebe hat die Tendenz sich stärker zu bräunen als gesunde Haut (sog. Hyperpigmentierung). Diese verstärkte Hautbräunung kann die Narbe stärker hervorheben, so daß sie optisch noch mehr stören würde, als sie es so evtl. schon tut.

Das Narbengewebe hat immer eine andere Farbe als die umgebende Haut, vor allem bei Brandverletzungen. Viel wichtiger finde ich, dass sich eine Narbe nicht verhärtet oder verändert. Verschwinden wird eine Narbe nie völlig. Ich trage seit 35 Jahren eine OP-Narbe, die sich ein wenig verkleinert hat, aber manchmal schmerzt und sich violett verfärbt. Infos zum Thema gibt es hier: http://www.medizinfo.de/hautundhaar/narben/start.shtml

Was möchtest Du wissen?