Stimmt es, dass man mit einem Bachelor an einer Fachhochschule automatisch die allgemeine Hochschulreife hat und dann auch Jura studieren könnte.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, dann hast Du ein Äquivalent zum Vollabitur. Jedoch zählst Du als Zweitstudent und dafür gibt es meist nur wenige Studienplätze und Du erhältst kein Bafoeg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeandroHelp
10.12.2015, 23:50

Danke, und wie lange würde es dauern ungefär mit seinem Fachhochschulabi sienen BEachlor zu bekommen?

0
Kommentar von salome77
10.12.2015, 23:51

Vorgesehen sind 6 Semester, also 3 Jahre, reell meist ein oder zwei mehr.

1

Was möchtest Du wissen?