stimmt es, dass man mit den geburtsdaten einer person viel vorhersagen kann über den verlauf des lebens?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei den Geburtsdaten kann man sehen was dieser Mensch für Verhaltensmuster hat und in welche familiäre Situation er hineingeboren wurde. Weiter kann man noch sehen welche Sehnsüchte oder Schwachpunkte dieser Mensch hat. Dies sagt aber nichts aus darüber welches Schicksal dieser Mensch tatsächlich erleiden und erleben wird. 

Ich habe mal gelesen das früher bei bestimmten Sternenkonstellation geborene Babys bei der Geburt gesorben sind. Und das soll heute bei Babys bei dieser Sternenkonstellation nicht mehr so sein weil die moderne Medizin andere Möglichkeiten hat. Sicherlich trifft dies auch auf den Rest des Lebens zu. Es gibt zwar kritische Momente aber man hat häufig die Möglichkeit die Sache unbeschadet durchzustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MalNachgedacht 29.11.2015, 14:36

Ich habe mal gelesen das früher bei bestimmten Sternenkonstellation geborene Babys bei der Geburt gesorben sind.

Man sollte nicht jeden Blödsinn glauben den irgendwann mal irgendwer geschrieben hat....

1

Nein - und das isat jetzt keine Vermutung, sondern eine definitive Aussage.

Denn genau zu dieser Aussage gibt es einige statistische Untersuchungen. Und unabhängig vom Geburtstermin werden die Leute ungefähr gleich alt, werden glücklich oder geschieden (oder auch beides), sie passen zu ihrem Partner oder auch nicht. Jede erdenkliche Abhängigkeit vom Geburtstermin wurde schon untersucht und das Ergebnis war immer gleich: es gibt einfach keinen Zusammenhang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Horoskop, welches mit den Geburtsdaten erstellt wird und seine Fähigkeiten, Ressourcen und mögliche Schwierigkeiten aufzeigen kann, kann ebenso darüber Auskunft geben, was für mögliche Aufgaben und neue Schwerpunkte in deinem Leben anstehen. Es kann aber keine konkreten Ereignisse vorhersagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BurkeUndCo 12.11.2015, 21:41

Gibt es für diese sehr schöne Behauptung auch nur einen einzigen echten Beweis?

Natürlich von solchen WischiWaschi-Aussagen abgesehen, wie: Die Sterne bestimmen nicht sie empfehlen nur. Der Mensch kann also das Eine tun, oder aus freier Entscheidung das genaue Gegenteil.

Denn mit diesem WischiWaschi ist eben überhaupt keine Aussage verbunden.

1
Sonoris 10.06.2017, 13:06
@BurkeUndCo

Etwas spät die Antwort, aber ich möchte sie trotzdem geben...

Selbst "empfehlen" tun "Sterne" nichts. Die Planeten und andere Faktoren des Horoskops bilden etwas ab, eine Entwicklungsrichtung und man kann danach, und damit mit dem Schicksal stimmig und im Einklang leben oder man lässt es. Dann hält das Schicksal einem Aufgaben bereit, an denen man lernen kann. Nur die Art der Lernaufgaben bestimmt jeder selbst, dass jeder Aufgaben hat, ist - glaube ich - unbestritten.

Beweisen müssen die "Sterne" und die Astrologie nichts. Liebe kann man auch nicht beweisen. Man kann dem Partner oder der Partnerin etwas schenken, als Liebesbeweis, aber beweisen tut das letztendlich noch lange nichts. Liebe spürt man, wie in etwa die Energien der Planeten die das Horoskop abbilden, die dann einem zum Handeln bewegen können - oder auch nicht.

0

Nein das kann man nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?