Stimmt es, dass man Milch nicht in der Mikrowelle erwärmen soll?

4 Antworten

Uns wurde bei einer Kochvorführung erklärt dass, wenn man Milch in der Mikrowelle erhitzt, bei diesem Vorgang alle wichtigen und wertvollen Bestandteile der Milch zerstört werden. Ob das wirklich war ist ?, dazu müsste man doch einen Experten fragen.

Man kann sich beim Herausnehmen der Milch leicht die Hand verbrennen, weil die heiße Milch manchmal ganz plötzlich und unvorhersehbar hochkommt, so ähnlich wie überkochende Milch auf dem Herd. Deshalb wird davon abgeraten. Man kann das aber ganz einfach verhindern, indem man in der Mikrowelle einen Löffel in das volle Milchglas stellt.

Einen Löffel mit in die Mikrowelle..??

0
@raubkatze

Mikrowellen erhitzen zuerst in der Mitte, Flüssigkeiten werden daher in der Mitte heißer als am Rand. Daher auch diese "Vulkanausbrüche". Der Löffel leitet das ab.

0
@raubkatze

Metalllöffel gehören nicht in die Mikrowelle, es sei denn, es ist in der Bedienungsanleitung anders angegeben.

1

Das du davon krank wirst ist Humbug,ich benutze zum Erwärmen schon 16 Jahre die Micro!Natürlich zwischen zeitlich auch Neue!Krankmachen tun uns mittlerweile sehr viel Andere Dinge und trotzdem Können wir manches gar nicht verhindern!

Was möchtest Du wissen?