Stimmt es, dass man fest in der Haut verankerte Splitter nicht entfernen soll?

2 Antworten

wenn sie nur so in der Haut sitzen und weder schmerzen, noch eine Entzündung hervor rufen, dann lass sie drin. Sie wachsen mit der Zeit alleine raus. Aber genau beobachten. Wenn sich das Umfeld entzündet, die Splitter sofort raus, damit es keinen größeren "Ärger" gibt.

kann nur sagen,kauf dir in der apotheke,desinfektionsmittel.ich habe eine salbe mit jodbestandteilen.hol die splitter raus,dann nimm die salbe mach etwas davon drauf und anschliesend einpflaster.und es kommt mit 100 pro keine entzündung.ich wollte nur noch gesagt haben,ich habe 5 kinder

Wie entfernt man einen Splitter im Fuß am besten?

Was tun? Es schmerzt natürlich sehr. Aber was kann ich machen. Der Splitter ist relativ tief in der Haut!?

...zur Frage

Glassplitter im Fuß aber keine Wunde?

Hallo also ich hatte als ich ein Glas runtergeworfen habe an meinem Fuß einen ganz kleinen Splitter dann habe ich aus Reflex den Fuß an meinem anderem Fuß abgestreift und der Splitter ist dann unter die Haut des anderen Fußes ich hab ein bisschen geblutet aber mehr war da auch nicht jetzt nach ca 2 Wochen tut die Stelle weh und es fühlt sich an als würde mich was stechen wenn ich darüber streiche aber man spürt nichts und sieht auch nichts was kann man da tun

...zur Frage

Splitter oder Haar in der Haut bzw. im Gesicht?

Mein Freund hat sich vor 3 Tagen gewachst und heute ist bei ihm im Gesicht ein kleines, sehr dunkeles und spitze haar, normalerweise hat er dunkele haare, aber trotzdem etwas hellere, was denkt ihr ist das ein Splitter oder ein Haar? Das Teil steckt fest in der Haut, man kann ihn mit der Pinzete nicht so einfach raus ziehen, so schnell können doch haare nicht nach dem Wachsen nach wachsen oder? Danke im Vorraus

...zur Frage

Splitter schmerzfrei entfernen

Hallo. Ich habe mir beim sägen einen Splitter zugezogen und bekomme ihn nicht mehr heraus.. Ich bin da meist sehr penibel wegen den schlechten Erfahrungen in der Kindheit. Irgendwie schaut da ein bisschen was raus aus der Haut und da ich nicht selber an mir rumdoktern kann wollte das mein Freund machen mit einer nadel. Das hat aber nicht geklappt und Tat auch noch verflucht weh Sa hat er meine Haut ein wenig eingeschnitten mit einer klinge und wollte den Splitter dann ziehen der war aber noch zu fest und Tat wieder wahnsinnig weh und dann habe ich ihn gar nicht mehr ran gelassen!! Was habe ich danach alles ausprobiert.. Ich habe es mit ner Scheibe Zwiebel über Nacht probiert und mit einweichen und auch mit Baden.. Gestern habe ich mir zugsalbe geholt aber die hat über Nacht auch nichts gebracht ich probiere es jetzt den zweiten Tag lang.. Mit Backpulver habe ich es auch probiert jedoch nur 1 mal und der Splitter kommt nicht weiter raus :/ sollte ich das Ding vom Arzt entfernen lassen? Betäuben die das auch? Oder könnte ich warten? Wächst das Teil dann raus? Zum Splitter.. Es ist in der Handinnenfläche rechts und wie gesagt da schaut ein ganz klein wenig was raus aber da es so verdammt weh tut kann ich den nicht ziehen der sitzt ziemlich fest.. Ist kein sehr kleiner Splitter ist etwas größer so 5-6 mm vlt auch 7 aber ich kriege den mit nix weg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?